Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

18.06.2017

Überraschungsgast im Topf

Im April hatte ich euch diese Überraschungsgäste im Balkontopf vorgestellt. Wir hatten uns alle überlegt, um welche Pflanzen es sich handelt.
Inzwischen sind die Pflänzchen etwas größer geworden - und vielleicht auch etwas besser zu bestimmen.
Und was meint ihr? bleibt ihr bei eurer Vermutung?


Kommentare:

  1. Das erste ist wohl ein Ahorn, das zweite eher eine Buche ????
    Genial, was sich da gewandelt hat.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,

    musste ich doch jetzt gleich mal gucken kommen. Ja, ich würde auch sagen, das eine ist ein Ahorn, das andere ein Buche. Ist schon genial, wenn man so etwas wachsen sieht. Bleibt nur die Frage, was wollt Ihr jetzt damit machen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. ...ich hab´s doch gleich gesagt - die Geduld bringt die Lösung - hast du gut gepflegt, deine Überraschungen ;-)) - aber für´s Winterholz wird´s noch ein bisserl dauern ;-((
    Gute Zeit,
    Luis

    AntwortenLöschen
  4. Toll gehegt und gepflegt liebe Heidi. Da kann man sehen dass sie bei dir wachsen möchten^^ Beim Ahorn muss ich immer gleich an den Sirup denken, yammi auf einem Pfannkuchen. Übrigens trage ich seit Jahren meist ein Ahornblatt an einer Kette. Sozusagen meine ständige Verbindung zu CDN ;-)

    Dir bzw. euch noch einen schönen Wochenstart wünschend sende ich herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi, auf diese Art könntest du direkt den Laubwald aufforsten.
    Liebe Grüße Hanlo

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,

    lag ich mit meiner Vermutung also richtig. Meine Rotbuche muss ich noch umpflanzen, alle anderen Sämlinge im Garten werden entsorgt. Wenn ich alles wachsen lassen würde, hätte ich bald keinen Garten mehr, sondern einen Mischwald.

    Ich schicke dir liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Heidi,
    wunderbar haben sich die beiden Sämlinge entwickelt und können jetzt ihre Identität nicht mehr länger verstecken. Sie wurden weiter oben ja schon enttarnt.
    Auf jeden Fall war es sehr spannend.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Heidi, du Liebe,
    es ist schon spannend, was sich bei dir
    so alles verbirgt. Ahorn - ich bin ja
    wirklich nicht gut im raten!
    Einen guten Wochenstart wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. liebe Heidi,
    wie schön - bald hast Du einen kleinen Wald!
    Weißt Du was ich vor ein paar Tag im Blumentopf auf dem Fensterbrett hatte? Einen kleinen süßen Laubfrosch! Keine Ahnung was er da wollte?
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Das kleine Wäldchen mit Ahorn und Buche wächst schon ganz gut auf dem Balkon.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich sind deine Bäume im Topf anzuschauen.
    Ich bin gespannt, wann du einen größeren Topf brauchst.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,

    ich bin ja auch ganz und gar keine Bäumeerkennerin, aber dass das eine ein Ahorn ist, das sehe sogar ich :-)). Prima, nun züchtest Du auch noch Bäume♥

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi
    nah die Bäume wachsen auch bei dir auf dem Balkon wa smachst du denn mit ihnen wenn sie grösser sind aber das dauert ja noch lange!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  14. Specht, mir gefallen Deine Überraschungsgäste, die sind gut zu halten! ;-)

    (Mußte in meinem Revier neulich ganz oft an Dich denken, weil ich plotzlich soooo viele Setzlinge sah)

    In der Hoffnung, daß es Dir im Rahmen Deiner Möglichkeiten gutgeht,
    sende ich viele
    Liebgrüße,

    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Tiger ... ja so langsam komme ich wieder zur Ruhe :-)

      Löschen
  15. herzlichen Dank für eure Beiträge. Ich freue mich wie immer sehr :-)

    AntwortenLöschen