Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

25.06.2017

Ausflug nach Randersacker

Wir haben einen Ausflug nach Randersacker bei Würzburg gemacht. Randersacker ist etwa 100 km von Nürnberg entfernt und liegt am Main. Es gibt neben dem Wasser auch die Weinberge, schöne kleine Gassen, Spazierwege - und freundliche Menschen. Kurzum - eine Gegend die man nicht nur einmal besucht :-)


ja und dieses Schwalbenkarussell muss ich euch natürlich unbedingt zeigen. Wir haben es in dem Tor von einem Weingut entdeckt :-)

Kommentare:

  1. Servus Heidi,
    auch so ein "Fleckerl gesegnetes Bayern" - oder muss ich Franken sagen ;-))
    Der "Schwalben-Sche...-Schutz-Schirm" ist witzig, aber sicher sehr wirksam!!
    Eine erfolgreiche neue Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. *lacht*...da haste ja genau den richtigen Namen für ausgewählt. Echt klasse, auch die Idee von den Besitzern. So kann man "Vogeldreck" vom Nest auch abhalten bzw. gleich gesammelt entsorgen^^

    Die Aussicht vom Weinberg ist ebenfalls klasse. War bestimmt eine gute Entscheidung.

    Wünsche dir bzw. euch einen superschönen Wochenstart und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Heidi,
    das ist eine richtig geniale Idee und ein ausgezeichneter Schutzschirm füralles unterhalb. ich konnte letzte Woche mit einem Hausbesitzer reden, der nicht so glücklich war, da sich "seine" nester direkt an der Hauswand unter dem Dach befinden. Entsprechend sahen Hauswand und Fenster aus :)
    Der Blick vom Weinberg zum Main sieht wunderschön aus.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja Heidi, Randersacker ist ein himmlisches Stückchen Erde, sicher hattet ihr einen herrlichen Tag.
    Das Vogelkarussell ist ja wirklich ideal für die Menschen und für die Schwalben. Liebe Grüße, HanLo

    AntwortenLöschen
  5. Da geht einem doch das Herz auf, liebe Heidi.
    Der Schutz vor der Vogelka... ist ideal... und freut sicher
    auch noch zusätzlich die kleinen Piepmätze.
    Ein Besuch in Randersacker steht nun auch auf meiner Löffelliste
    Schönen Gruß an dich,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Durch die Weinberge würde ich wohl auch mal gerne spazieren gehen, ist aber so weit weg.
    Das Schwalbenkarussell ist ja eine geniale Idee und sieht optisch nach Kunst aus.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    in dieser Richtung waren wir noch gar nicht so unterwegs. Aber was du berichtest und zeigst, sieht vielversprechend aus. Da kann man bestimmt sehr gut entspannen. Muss ich meinem Mann mal erzählen. Vielleicht wäre das ja auch mal ein Ziel für uns.

    Und das Schwalbenkarussell ist ja klasse *kicher*.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  8. herzlichen Dank für eure Beiträge :-)

    AntwortenLöschen
  9. Der Name Randersacker klingt immer in Zusammenhang mit Stau auf der A3 in meinen Ohren...aber das hat der Ort nicht verdient. Die ganze Gegend am Main zwischen Bamberg und Würzburg mag ich sehr.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen