Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

10.05.2017

Überraschungsgast im Topf

ihr erinnert euch vielleicht an die zwei Pflänzchen die ich in unseren Balkontöpfen entdeckt hatte. Dank eurer Hilfe weiß ich inzwischen, dass es sich bei dem folgenden Pflänzchen um eine Rotbuche handelt.


Bei dem zweiten Pflänzchen bekam ich viele unterschiedliche Vorschläge.

Calendula vermutet, dass es sich um eine Esche handelt.
Senna denkt an eine Birke oder Linde.
Gabi kann sich auch vorstellen, dass hier eine kleine Birke wächst.
und
Birgitt tippt auf einen Ahorn.

gibt es noch weitere Vorschläge? Ich bin noch am überlegen.
WAS IST DAS ?

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    ich kann auch keinen weiteren Vorschlag machen. Aber ganz egal, was es auch ist: Es wächst und sieht wunderschön aus.
    Einen schönen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi
    ich schaue und schaue...
    Weiß aber echt nicht was da bei dir im Topf wächst.
    Ich bin gespannt, wie es aussieht, wenn noch ein paar mehr Blätter gewachsen sind.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Heidi,
    ich habe erst zwischen Linde und Birke geschwankt, aber ein Lindenblatt hat nicht so starke Zacken.
    Mein Tip ist eine Birke.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  4. Guten morgen liebe Heidi,

    also ich würde schwören, das dies ein Ahornsämling ist. Schau mal hier, http://green-24.de/forum/unbekanntes-pflaenzlein-ahorn-saemling-t75605.html

    Bei uns auf der Wiese und in meinen Balkonkasten gehen sie in Mengen auf. Eine Nase kann schließlich auch weit fliegen.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  5. Für mich sieht das nach Linde aus. :-)

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  6. Toll, was sich bei Euch für Gäste einfinden :-) Bei dem noch unbekannten Gast habe ich spontan auf Buche getippt.
    So bin ich nun schon sehr gespannt, was für ein Gewächs es ist.

    Schönen Tag wünscht mit lieben Grüßen
    Nele

    AntwortenLöschen
  7. Vorfreude ist doch die schönste Freude...so können wir alle noch ein wenig spekulieren, denn ohne Lösung bleibt es spannend.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. ...gerade habe ich mir noch die Kleimlinge von den anderen vorgeschlagenen Bäumen angeschaut, liebe Heidi,
    und bin nur überzeugt, dass es ein Ahorn ist...diese ersten beiden länglichen Blätter und dann die gezackten, das ist bei den anderen Keimlingen nicht so,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. ...also, auf alle Fälle schön grün und das Pflänzchen schaut sehr gesund aus. Mit der zweiten oder dritten Blattreihe sind wir alle gescheiter ;-))
    Schönen Gruß und schön drauf aufpassen,
    Luis

    AntwortenLöschen
  10. Für mich sieht es wie Ahorn aus. Der nistet sich überall ein.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Da tippe ich auf ein Ahornbäumchen. Bei mir im Garten wachsen viele kleine Ahornsämlinge.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Trollspecht/Heidi, ich lebe noch und beim Unteren silber Topf ist ein Ahorn Pflänzchen, die habe ich bei mir im Garten als Unkraut, ich ärgere mich jedes Jahr über diese Doofen Dinger. Und im Oberen Topf das sieht wie ein Ginko Blatt, wird keines sein. So sieht es auch aus wie eine Sumpfdotter! Aber wen du schon sicher bist das es eine Rotbuche ist, na ja, aber Rotbuchen gibt es bei uns fast keine mehr.

    AntwortenLöschen
  13. Dank Dir hatte ich ein deja vue im Wald die Woche ...mit so süßen Sprösslingen! ;-) (Post kommt noch)
    Bin auch für Buche und Ahorn.;-)
    Grüner Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,

    ich hatte es vielleicht schon kurz geschrieben ... beim Wandern hatte ich dann ähnlich Zöglinge unter einem Lindenbaum entdeckt. Die Blattform erinnert mich immer noch eine Birke!

    Liebe Gartengrüße von Senna

    AntwortenLöschen
  15. Hm liebe Heidi, da fällt mir nichts dazu ein. Ich hoffe aber, dass es sich bald zeigt was da am Aufblühen ist! Ein wunderbares Wochenende wünsche ich

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. ich danke euch für eure Beiträge und Tipps ... und werde euch weiter auf dem Laufenden halten :-)

    AntwortenLöschen