Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

31.03.2017

Jo hat gekocht

Es gab eine leckere Schüttelpizza mit Gyros.

Wenn euch das Rezept interessiert:

https://www.essen-ohne-kohlenhydrate.info/rezepte/leckere-low-carb-gyros-schuettelpizza/

Kommentare:

  1. Hab ich doch gleich mal geschaut...auch ein wirklich schönes Gericht und sieht auch lecker aus. Allerdings würde ich das Gyrosfleisch da runterlassen...ich mag absolut kein Gyros auf einer Pizza, keine Ahnung warum aber das gehört für mich scharf angebraten auf den Teller ;-)

    Schönes Wochenende und viele GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    das sieht lecker aus. Das Rezept habe ich mitgenommen. Kann sicherlich auch mit einem anderen (Fleisch)Belag gemacht werden. Auf jeden Fall gehe ich jetzt zum Frühstück und bin echt motiviert.
    Hab einen sonnigen Samstag
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Danke liebe Heidi. Kommt wie gerufen und sogleich werde ich mir mal das Rezept anschauen.

    Liebe Grüße von Mathilda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,

    das Rezept ist sau lecker, lach. Wir beide lieben Käse und co. Die Zutaten schon alleine lassen mir das Wasser im Mund zusammen laufen.
    Bei uns eben gab es, Hacksteak mit Spiegelei auf Schinken gebraten, dazu Kartoffelsalat. Man gönnt sich ja sonst nichts ....

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das hört sich gut an und sieht sehr lecker aus, liebe Heidi.

    Schönes Wochende wünscht euch
    Nele

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich gut an, allerdings würde ich es auch nicht mit Gyros machen, obwohl est total lecker aussieht.
    herzliche Grüße, marie Claire

    AntwortenLöschen
  7. Ich ersetze das Gyros ebenfalls und bedanke mich für das Rezept !
    Mjam mjam ... ;)
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,

    das klingt ja lecker und kommt mir gerade recht. Hier wird ja auch fleißig abgespeckt und so eine kohlenhydratarme Pizza ist da ja echt gut.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Das Rezept klingt interessant.
    Habs mir kopiert, danke, liebe Heidi!
    Lieben Gruß, Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht sehr lecker aus. Schüttelpizza - noch nie gehört...

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Schüttelpizza - ganz neu für mich, muss ich unbedingt probieren - zu spät, alles weg ;-(( - Bitte um Benachrichtigung, wenn Jo wieder "schüttelt"!!
    Gute Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Heidi,
    hmmm Oberlecker, ich mag selbtgemachte Pizza in allen Varianten.
    Eine gute Idee für den Freitag.

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Euch...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Deine Pizza muss ich unbedingt ausprobieren...
    So auf einem halb so großen Blech...
    Hab eine gute Woche
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi
    spät aber der KOmmentar kommt. Schüttelpizza auch noch nie gehört und ich werde ich mir mal an schauen weil es sieht lecker aus...
    Schöne Woche wünsche ich dir und Jo
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  15. Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben -- wusste schon Gorbatschow,
    also ist die Pizza schon kalt ;-((
    Aber Dein Rezept habe ich mir genau angesehen und das regt zum Nachmachen an!
    Gyros würde ich eher nicht nehmen, sondern Salami (mmmmhh) hat ja auch keine
    Kohlehydrate ;-)
    Danke für diesen guten Tipp.

    Einen schönen Wochenteiler und liebe Grüße von
    Elisabetta

    P.S. und wer nicht schreiben kann, muss löschen und wiederholen *gg*

    AntwortenLöschen
  16. Von Schüttelpizza habe ich wirklich noch nichts gehört, liebe Heidi, aber diese hier sieht köstlich aus und ich danke dir auch für den Link zum Rezept.
    Auf jeden Fall ist die schnell gemacht und wer kein Gyros mag, kann diese Zutat ja durch etwas anderes ersetzen. Ich könnte mir das auch gut mit Hähnchenbrust vorstellen.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. lieben Dank für eure Beiträge und Besuche. Wir werden die Schüttelpizza auch noch mit anderen Zutaten ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen