Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

22.03.2017

Basilikum

Ich mag Basilikum ...
und so habe ich mir gedacht, dass ich mir heute einen Topf Basilikum male :-)

Kommentare:

  1. ....das passt ja gut - Mozzarella-Tomaten wollte ich schon lange mal wieder, ich zwick´ mir mal ein paar Blättlein davon ab - Danke - das duftet vielleicht!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Oh jaaaaaaaaaaaaaa....ich auch, und habe gerade davon geschrieben dass oft ein Blatt in den Mund wandert wenn ich im Garten bin ;-) Einfach nur superlecker und dein Bild macht meinen Mund wässrig. Das hast du supertoll gemalt. Gefällt mir wieder sehr gut liebe Heidi.

    Ich glaube ich mache mir gleich mal ein Tomatenbrot mit Basilikum ;-) denn gefrühstückt habe ich noch nicht.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende viele Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. .. oh der schaut toll aus. Er verdirbt mit Sicherheit nicht.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Ich rieche ihn bis hierher.
    Das Bild ist toll geworden.

    Liebe Grüße von Mathilda ❤

    AntwortenLöschen
  5. Lecker. Ich liebe Basilikum. Schön gemalt liebe Heidi :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. ...sieht toll aus, liebe Heidi,
    nur mach ihn nicht auf die Tomaten ;-)...wäre schade drum,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Liebe Heidi,

    danke, hab Deine liebe Rückantwort natürlich gelesen. Ich kaue und kaue und kaue schon seit meinem 50. Geburtstag am Alter. Dieser Tag war für mich wie ein Hammerschlag. 50... so jetzt bist Du alt. Aber da hatten wir noch keine Wehwehchen. Die kamen dann so eines nach dem anderen. Immer Diese, die bleiben und niemehr wieder gehen. Da mußt du plötzlich einen Betablocker nehmen und als Zugabe habe ich nun dafür noch die Schuppenflechte bekommen. Zwar nix todbringendes, aber äußerst lästig und unansehnlich. Bedeutet, cremen, cremen...cremen.
    Wollen wir nicht jammern, es gibt schlimmeres, z.B. wenn man ein so schönes Basilikum nicht gießt und zwar von unten. In Deinem Untersetzer fehlt zweifelsohne das Wasser.
    Bei uns stehen zwei am Fenster in der Küche. Ein normales und ein Kleinblättriges. Nach zwei Stunden ist im Untersetzer das Wasser schon wieder weg. Ein kleines Kakteengießkännchen steht dort bereit, daß immer Wasser zur Verfügung ist. Es duftet so wunderbar und für den Tomatenteller mit Olivenöl, unerläßlich.
    So schön malen möchte ich auch können wie Du liebe Heidi. Manches kann ich ganz arg gut, aber malen und singen gehören nicht dazu. Das muß doch sehr entspannend sein, wenn man mit dem Pinsel am Werkeln ist. Alle Achtung. Danke für das Foto.
    Helga, bitte jetzt hörst aber auf, es reicht, alle sehen nun, daß du gut und viel schreiben kannst.

    Liebste Grüße von der Helga in den Donnerstag, die mit der Meierin auf mehr Wärme wartet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja stimmt ... das Wasser im Blumenuntersetzter fehlt :-)

      Löschen
  8. Liebe Heidi,
    einfach toll. ein sehr schönes Bild!
    Ich zupfe ein paar Blättlein ab.
    Ich mag dieses Kräutchen sehr.
    Einen stressfreien Tag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. liebe Heidi,
    toll!
    Den Duft habe ich schon mal in der Nase!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi, das ist wunderschön geworden. Ichliebe Basilikum!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  11. Mein Topf Basilikum ist fast abgeerntet. Ich weiß jetzt ja, wer für Nachschub sorgen kann. *g*

    Heidi, das hast du ganz toll gemalt. Bist eben eine große Künstlerin. :-)

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Da weiß ich was am Montag auf meiner Einkaufsliste steht...wenn so ein Töpfchen in meiner Fensterbank steht, zupfe ich auch immer ganz oft einige Blätter ab, die ich einfach so futtere.
    Liebe Grüße und ne schöne Woche
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Sehr gut getroffen. Man möchte sich gerne ein paar Blätter abzupfen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  14. ich wusste gar nicht dass es so viele Basilikum-Liebhaber gibt :-)
    Ich danke euch für eure netten Beiträge.

    AntwortenLöschen
  15. ich bin auch eine Basilikumliebhaberin... du hast das so schön gemalt so einen Topf voll...
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen