Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

31.01.2017

Restewolle und Storch

auf vielfachen Wunsch zeige ich euch jetzt das Eierhütchen das ich für Jo gestrickt habe :-)


Und Jo hat in der Zwischenzeit ein Storchgemälde für euch kreiert :-)

Kommentare:

  1. Das Eiermützchen gefällt mir super, besonders auch die Farben.
    Der Storch ist auch gut, aber der Schnabel ist etwas zu breit geraten *g*.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    da wird sich Jo freuen. Ein sehr schönes Eiermützchen
    ist dir da gelungen.
    Das Storchgemälde gefällt natürlich auch!.
    Liebe Dienstagsgrüße schickt Euch
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Auch das zweite Hütchen sieht ganz klasse aus, liebe Heidi, und wie ich sehe ist an euch beiden ein Künstler verloren gegangen...falls es keine Filterspielerei ist :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. ....soso, Jo kann nicht "nur" kochen - da kann ich nur sagen: "Da brat´ mir doch einer einen Storch!" ;-))
    Schöne Woche euch Beiden,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix hier....brat mir einer einen Storch! Das geht ja wohl gar nicht, lieber Luis. *g*

      LG Christa

      Löschen
  5. Hallo heidi. Niedlich dein Eierwärmer fürs Frühstücksei.
    Und dein Storchenbild ist auch Klasse.
    Versuche auch mal gefrorende Seifenblasen zu machen. Du musst Geduld haben und nach vielen Versuchen wird es klappen.Die richtige Temperatur -2 bis -5 Grad.
    Schöne relaxe Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    das Eiermützchen ist ja süß! Der Storch ist trotz breitem Schnabel toll geworden ;)
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. ja süss ist das für Jo ach herrlich die Eierwärmer und das Storchenbild ist toll bearbeitet!
    Nah ihr zwei Künstler da wünsche ich euch einen schönen Abend zusammen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Eierütze und ein wunderschönes Storchenbild. Ganz großartig!!
    LG susa

    AntwortenLöschen
  9. Klasse gespielt und auch das Mützchen sieht klasse aus. Nun bleiben die Eier immer schön warm wenn der Toast noch nicht fertig ist, gell.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi, ich find's toll was ihr da präsentiert. Sowohl das Eiermützchen ist originell und der Storch - na wenn schon breiter Schnabel - viele haben eine größere Klappe und wir müssen's hinnehmen ;-))))

    Liebe Grüße und habt' eine feine Zeit
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  11. Das ist doch eine gute Resteverwertung und das Bild gefällt mir auch.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Heidi,
    das Eiermützchen ist auch sehr hübsch geworden und Jo's nette Spielerei mit dem Stochenbild gefällt mir auch sehr.
    Habt ihr toll gemacht!

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. Schöne Restewolleverwertung und ein hübsches Bild. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  14. herzlichen Dank für eure netten Beiträge und eure Besuche :-)
    auch von Jo :-)

    AntwortenLöschen
  15. Eine ganz tolle Pudelmütze hast du gestrickt, liebe Heidi, nun bleibt das gekochte Ei schön mollig warm. :-)

    Jos Storchengemälde finde ich zauberhaft und bei uns sind die ersten Störche wieder aus dem Winterquartier zurückgekehrt. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  16. Allerliebst ist die Eiermütze, liebe Heidi. Solche habe ich auch schon genadelt. Schöne Wollresteverwertung ist das.
    Toll finde ich auch die Storchenkunst!

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  17. lieben Dank auch euch Christa und Nele :-)

    AntwortenLöschen