Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

24.01.2017

Malversuch mit Hintergrund

heute habe ich um die Blüte noch herumgemalt. Die Malversuche beginnen mir wieder Spaß zu machen :-)

Kommentare:

  1. die Blüte hast du wunderschön hin bekommen und jetzt durch die Farbe sieht es noch schöner aus finde ich.
    Das kannst du sehr gut und was Übung wirst du sehen gelingen dir immer mehr solche Bilder!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. ...und noch Staubbeutel und Fäden ausgearbeitet, gell. Die Blüte am Meer oder doch am Himmel.Wie auch immer, schaut jedenfalls klasse aus. Schön dass du soviel Freude daran hast.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Heidi,
    das glaube ich dir gerne, dass du Spaß
    dabei hast, das Ergebnis ist super, mit
    diesem Hintergrund - ein richtiges Gemälde.
    LG und sonnigen Tag
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. ....was Kontraste ausmachen können - da hast du "die Zeit" bestens genützt, ein schönes Ergebnis!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sehr gut aus, eine schöne Amaryllis.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. ...die 'Wirkung ist eine ganz andere, liebe Heidi,
    mir persönlich gefällt der ruhige Hintergrund besser, dies ist für mich ein bisschen zu viel Farbe...aber das ist zum Glück ja Geschmackssache,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Amaryllis sieht toll aus, liebe Heidi. Das „Innenleben“ finde ich besonders gut gelungen, es zieht meinen Blick magisch an. Und im Hintergrund sind all die Farben verarbeitet, die ich besonders gern habe *freu*. Finde, das Verschwommene macht sich gut.
    Habe vor Jahrzehnten eine Yuccapalme auf die Fliesen meiner ersten Küche gemalt und auch versucht die Drehungen der Blätter zu übernehmen. Daher kann ich deinen Ausspruch zustimmen: Es ist gar nicht so einfach. Aber gerade das macht es ja so interessant *zwinker*.

    Bin gerade am Ausmisten. Habe gestern eine ganze Tüte Korken zum Wegfahren zurechtgemacht. Dabei musste ich an dich denken: „Heidi hätte jetzt bestimmt einen tolle Idee, was man damit anstellen könnte!“ Dann habe ich eine Handvoll herausgefischt (die mit dem dicken Kopf), die werde ich noch ein Weilchen aufbewahren. Vielleicht kann man sie als Pilze anmalen und für einen Herbst-Dekoteller nutzen…

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja genau Uschi ... Fliegenpilze wären wunderschön :-)

      Löschen
  8. Hallo heidi. Deine Blüte sieht toll aus auch farblich wunderbar.
    Hast du toll gemacht.
    Schönen Abend und LG. Jana.

    AntwortenLöschen
  9. herzlichen Dank für eure lieben Beiträge und auch für eure Besuche :-)

    AntwortenLöschen