Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

07.06.2016

Ein Glockenturm für Nova

Heute ist der erste Dienstag im Monat - da freut sich NOVA immer über Glockentürme aller Art. Meist sind es Glockentürme von Kirchen oder Kapellen ... aber manchmal sind auch andere Glockentürme dabei.


Meine Glockentürme gehören meist zu kleinen oder großen Kirchen. Aber leider sind die Glocken in den Türmen selten zu sehen.
Diesmal habe ich eine sichtbare Glocke am Turm entdeckt.

Ich zeige euch heute die Katholische Kirche Sankt Ulrich in Nürnberg.
Die Kirche wurde im Jahr 2000 gebaut. Sie ist also erst 16 Jahre alt.

Wenn ihr einen Blick in die Kirche werfen wollt:




Kommentare:

  1. Schön, dass wir wieder mal eine Glocke "in echt" sehen dürfen!
    Wundert mich eigentlich ein wenig, dass in der jetzigen Zeit noch neue Kirchen gebaut werden - das muss eine ganz gut "funktionierende" Pfarrei sein!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann mich Luis nur anschließen. In Bayern scheint es also doch noch genügend Gläubige zu geben, daß sich der Neubau einer Kirche lohnt. Daß die Glocke sichtbar ist, finde ich schön. Aber mir ist diese Kirche viel zu modern. Ist aber mal etwas ganz anderes.
    Danke fürs zeigen.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,

    ein moderner Glockenturm - sogar mit Glasverkleidung. So habe ich ihn noch nicht entdecken können. Ich finde eigentlich ein wenig mehr Sonnenlicht in den Kirchen ist sehr schön!
    :)

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  4. Normalerweise bin ich ja mehr für die "altmodischen" Bauten sowie mehr "Schnickschnack" in einer Kirche. Modern ist nicht so mein Fall, allerdings finde ich es hier auch schön wie sie die Kirche mit einem Glockengiebel versehen haben, somit eine Glocke zu sehen ist (in D. ja meist sehr selten) und dazu denke ich mal dass die Verglasung superviel Licht ins Innere bringt. Könnte mir dort auch von der Akustik her sehr gut Konzerte vorstellen^^

    Danke dir vielmals für deinen Beitrag und dass du wieder mit dabei bist. Freue mich natürlich wieder sehr darüber.

    Für heute wünsche ich dir einen sonnigen sowie superschönen Tag und sende ♥liche Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Schön sind sie alle, eure Glockentürme! Gucke ich mir immer wieder gerne an, wenn ihr sie zeigt! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns, liebe Heidi, gibt es auch nicht viele Glockentürme, wo die Glocken sichtbar sind, zumindest nicht bei den alten traditionellen Kirchen.
    Einige neue katholische Kirchen entsprechen ebenfalls vom Baustil her dieser von dir hier gezeigten.
    Es ist halt Geschmackssache, ob einem das gefällt oder nicht.

    Auf jeden Fall ein toller Beitrag für Novas Projekt. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    nur in den modernen Kirchen sieht man die Glocken.
    Aber die Glockentürme sind meist sehr schön. Nova wird
    sich freuen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,

    ich finde es sehr schön, dass man die Glocke so gut erkennen kann, das gibt es wie Irmi schreibt meist nur in modernen Kirchen aber diese werden auch irgendwann einmal alt sein :-)). Mir gefällt es!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. ganz lieben Dank für eure Beiträge und Besuche :-)

    AntwortenLöschen