Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

02.05.2016

Ein S/W-Fokus für Christa

Heute ist Montag - und montags ist S/W-Fokus-Tag bei CHRISTA


und wir sind auch wieder dabei.

Jo hat dieses Gebäude bei einem unserer Spaziergänge fotografiert. Das Gebäude hat uns irendwie gefallen ... und so darf es jetzt für den Fokus herhalten :-)

Ihr seht das Foto wie immer zuerst im Original , dann in Schwarz-Weiß und zuletzt mit dem Fokus.



Kommentare:

  1. Urig und gemütlich und erst die Fenster nett peppig, sieht toll aus und eine super Idee.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Sieht geheimnisvoll aus, besonders in der letzten Bearbeitung.

    LG Mathilda 😊 ❤

    AntwortenLöschen
  3. Warum muss ich jetzt irgendwie an einen Horrorfilm denken? Schaut jedenfalls superklasse aus und der Fokus ist genial.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    eines meiner Lieblingsmotive, ich mag diese
    alten Schönheiten und du hast sie toll in den
    Fokus gerückt, das letzte Bild ist genial.
    Lg und sonnigen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Im düsteren schwarz/weiß und mit den Fenstern so in den Fokus gesetzt wirkt es so richtig schaurig schön, wie ein Gruselhaus. Klasse Motiv und Klasse gemacht!

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein perfektes haus für Halloween, fehlt nur noch die schwarze Katze im Fenster und ein Kürbis vor der Türe :)
    Toll gemacht.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. ...das sieht aus wie aus einer anderen Zeit, liebe Heidi,
    in diesem Abendlicht...das Licht im Fenster macht es heimelig,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. :)
    uhhh was für ein unheimlich schönes Bild ... das hat wirklich eine sehr spannende Ausstrahlung und wirkt mit den Effekten noch mystischer!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  9. Das Haus, das ihr entdeckt habt, ist wieder der Hammer, liebe Heidi, lieber Jo.
    Ich mag diese alten Häuser total gerne, sie haben irgendwie Charme!
    Im Englischen würde man es als "haunted house" bezeichnen.
    Man könnte sich den einen oder anderen Geist darin schon vorstellen. *g*

    Aber hier wohnen bestimmt liebe Menschen und deshalb hat Jo auch gleich mal Licht gemacht.
    Super schön ist der Fokus geworden und ich freue mich, dass ihr wieder mit so einem tollen Beitrag mit von der Partie wart. :-)

    Liebe Grüße, einen schönen Fußballabend und ordentlich die Buam anfeuern, wir wollen doch ins Finale!
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. HUUUUU so wirkt es ..
    in der Nacht poltert da sicher ein GEIST Heidi
    SUPER was da gebastelt wurde
    mit einem lG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein wundervolles Motiv.
    Ideale Kulisse für die Walpurgisnacht.
    Ja, ich sehe schon, da ging dort drinnen die Post ab.
    Raffinierter Schachzug es als Focusarbeit auszugeben.

    *schelmisch lach*

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi, die hofft, ihr nehmt ihr den Spaß nicht übel

    AntwortenLöschen
  12. lieben Dank für eure Besuche und Beiträge - auch von Jo :-) :-)

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein Haus, da läuft mir ein Schauer über den Rücken (nun lese und schaue ich auch für mein Leben gerne Grusel- und Horrorstücke). Toll fotografiert hast Du das!
    Noch ein schönes Wochenende
    Kirsi

    AntwortenLöschen