Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

17.04.2016

Kunst am Straßenrand

Heute zeige ich euch mal wieder Kunst die ich am Straßenrand - oder in diesem Fall sogar auf der Straße - entdeckt habe :-)



Kommentare:

  1. ... das ist mal interessant....und sofort kommt manins überlegen! Was mag das sein...wo kommt das her...wie konnte das passieren, oder.... wer hatds gemacht!!
    Sehr nett.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh sieht aus wie ne Löwenzahnblüte...
    die mich an Peter Lustig denken lässt.
    Peter Lustig, lässt mich an Kinder denken...
    Die an Straßenmalerei ( mit Kreide haben heute 4 Kinder die Straße bemalt)
    Die Gedankenreise könnte noch lange weitergehen...
    Toll dass du es gesehen hast und uns gezeigt hast.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. *lacht*...wohl unbeabsichtigte Kunst aber klasse gesehen und schaut auch klasse aus. Ging mir wie Suza, hab mich auch gleich gefragt ob da wohl ein Farbbeutel geplatzt ist, eine Dose runtergefallen oder ob da was angestrichen wurde und dies die Überbleibsel sind. Wir werde es nie erfahren aber du hast sie für die Ewigkeit festgehalten.

    Tollen Wochenstart und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Heidi,
    da wurde wohl etwas gestrichen und dabei hat der Maler nicht aufgepasst.
    Das wäre doch was für Jo, hat er nicht schon eine Idee was man aus den Klecksen machen kann?

    Eine schöne neue Woche wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi
    überall wenn man seine Augen aufmacht lauert die Kunst sogar um die Ecke... du hast eins gefunden!
    Eine guten Wochenstart wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Ellke

    AntwortenLöschen
  6. es war der FRÜHLING Heidi..da ist NUR der Eimer ETWAS übergeschwappt..grins
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Sehen wir uns doch einmal die Farbführung an, die sich anscheinend unendlich und unaufhörlich in das Werk einfügt und uns dennoch zum Schluss den Hinweis auf Vergängliches gibt. Die Farbeinteilung verrät die innere Zerrissenheit des Schaffenden, wie sonst könnte man die feine Struktur und die unterschiedliche Beschaffenheit erklären? In dem Werk erkennt man aber auch den Lebenswillen des Künstlers, denn mit all seiner Kraft schafft er es letztendlich doch noch, dem allem ein Gesicht zu geben und wird somit den Anspruch seiner “begnadeten Kunst” gerecht.
    LOL... LG

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,

    gutes Auge, da ist wohl einem Maler ein Malheur passiert, wenn es auch eine künstlerische Note hat.
    Die Farbe gefällt mir, sie passt sich der Umwelt an. ;-)
    Lg und eine sonnige Woche.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  9. Hihihi....was Du immer alles entdeckst! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,

    Kleckse mag ich auch, ja, richtige Kunst am Straßenrand. Schade, dass er auf der Straße ist, sonst könntet ihr ihn ja noch verschönern, hihihi:-))

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Falls du vorhast, diese Kleckse genau so zu veredeln wie deine Kaffeeflecken, solltest du auf jeden Fall sehr vorsichtig sein, so nah an der Straße :)))

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. Heidi, du beweist es wieder: Wenn man mit offenen Augen
    durch die Welt geht, sieht man überall Dinge, die selten sind
    und auch schön.
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Ist das "Kunst auf der Schiene"? - Schaut mich so an - klasse gesehen, nicht jeder "Klecks ist ein Klacks", er muss schon richtig gesetzt sein!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  14. tolle Straßenkunst-Kleckse hast du entdeckt!
    das beweist, wenn man aufmerksam ist, kann man überall Kunst entdecken :-)
    das Metallteil auf dem ersten Bild sieht aus wie eine Schiene.
    vielleicht ein Bahnübergang oder eine Straßenbahnschiene?

    einen schönen Abend,
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  15. danke - ich habe mich sehr über eure Beiträge gefreut :-)

    AntwortenLöschen