Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

08.04.2016

ein Glockenturm für Nova

jeden ersten Dienstag im Monat freut sich NOVA über einen Glockenturm.


Ich bin zwar etwas spät dran ... aber meinen Beitrag für Novas Glockenturmprojekt will ich doch noch bringen.

Ihr seht heute die katholische Stadtpfarrkirche St. Vitus, die in Iphofen zu finden ist. Iphofen ist ein bekannter Weinort in Mainfranken - etwa 85 km von Nürnberg entfernt.

Die Kirche entstand vermutlich aus einer Kapelle, von der schon um 1293 etwas zu lesen ist. Die Kapelle gehörte dem Grafen Castell. Ab 1349 wurde das Gebäude dann als Pfarrkirche bezeichnet.

Wie ihr seht, hat der Kirchturm ein schmales spitzes Dach. Ich habe gelesen, dass es sich um einen "Echterturm" handelt. Die Turmform scheint es in Unterfranken öfter zu geben. Typisch ist der spitze, achteckige Helm auf einem quadratischen Grundriss. Die Kirche bekam dieses Dach im Jahre 1598. Der Name "Echterturm" geht auf den ehemaligen Fürstbischof von Würzburg, Julius Echter von Mespelbrunn zurück.


 


Kommentare:

  1. das ist ja eine wunderschöne Kirche. Ein wirklich majestätisches Gebäude. Von innen auch so wunderschönn. Die Orgel ist traumhaft schön und die hohen Säulen, auch dieser kleine Beetstuhl ist so schön.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  2. Schlank und rank ragt er empor und zeigt sich in seiner Schönheit^^ Echt toll liebe Heidi und danke für die Info mit dem "Echterturm". Das habe ich noch nicht gewusst...wieder was gelernt. Gefällt mir echt gut und sogar von innen konntest du noch Aufnahmen mitbringen. Echt klasse und da würde ich gerne mal ein Konzert hören, muss ein fantastisches Klangerlebnis sein.

    Danke dir auch dafür dass du noch mit dabei bist. Freue ich mich sehr drüber, und verspätet ist nie zu spät, gelle^^

    Dir und Jo ein superschönes Wochenende und herzliche Grüssle zu euch rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. das Bild von INNEREN der Kirche..
    wundervoll vom Licht
    DANKE Heidi..ich mag solche Bilder
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Heidi,
    eine wunderschöne Kirche, die hätte ich mir auch gern angeschaut.

    P.S. Ganz lieben Dank für Deine tröstenden Worte.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende ...
    Biggi

    AntwortenLöschen
  5. eine wunderschöne Kirche, gerade von innen!
    Ich finde ja, die schönsten Kirchen stehen in Bayern (Franken etc), sie sehen viel liebevoller gestaltet aus, als die großen Kirche in vielen großen Städten.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Turm und Kirche sind sehr schön und gepflegt - hoffentlich "pfuscht" der Fanfarenengel auf dem Kanzelbaldachin nicht in die Predigt ;-))
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch liebe Heidi, auch das Innere der Kirche.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,
    gerade komme zu diesem Post, die Aktion von Nova. Eine sehr interessante Kirche mit Historie. Besonders gefällt mir natürlich der Turm, diesen Echterturm, den Du auch so informativ beschreibst. Eher unbekannt in meiner Region, obwohl es da nicht nur Zwiebeltürme gibt.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen