Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

13.03.2016

Jo hat gekocht

Es gab Fischsuppe ... und es war wieder lecker :-)

Wir wünschen euch einen schönen Sonntag

Kommentare:

  1. Das glaube ich, dass die lecker war.
    Hab noch gar nichts gegessen....zuviel genascht in der Nacht :-(

    Einen schönen Sonntag auch für euch ☺❤ Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut dass ich gerade am essen bin...habe Salat, Kartoffeln und selbstgemachte Mojo vor mir stehen^^...aber so einen Löffel probieren würde ich dennoch schon gerne. Schaut lecker aus und hat bestimmt auch super geschmeckt.

    Wünsche euch noch einen schönen Rest vom Sonntag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    das sieht wirklich lecker aus, ist schon
    lange her, dass ich eine Fischsuppe gegessen habe.
    Noch einen gemütlichen Nachmittag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi
    Fischsuppe so was leckeres ich habe auch shcon lange keine mehr gegessen könnte ich mal nach holen!
    Gruss an den Koch!
    Schönen Sonntag euch Zwei!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Servus Heidi,
    Jo ist wirklich ein "Tausendsassa"!!!
    Schönen Sonntag noch euch Zwei,
    Luis

    AntwortenLöschen
  6. Fischsuppe ist zwar nicht so unsers,
    aber einen schönen Topf habt Ihr da!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Fischsuppe.
    Ich glaube ich muss auch mal wieder eine kochen.
    Tibi leckt sich schon ihr Mäulchen.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  8. Es ist noch Suppe da und da nehme ich mir doch gerne noch einen Teller, liebe Heidi.:-)

    Jo ist mit Sicherheit ein toller Koch und ich bin mir sicher, mir würde sein feines Süppchen auch munden. :-)

    Liebe Grüße und eine sonnige neue Woche wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. und was ist mit dem Rezept Heidi/Jo..würde ich gerne wissen..wenn es geht.
    LG vom katerchen der Suppen auch mag...auch in dieser Richtung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich frage gleich mal Jo wie er das gemacht hat ...

      Löschen
    2. hier jetzt das Rezept:

      1 l Fischfond vom Fischhändler
      ein paar Safranfäden
      1 Tl Pernod
      1 El trockener Sherry
      150 ml Weißwein
      Salz
      1 Zweig Rosmarin und Thymian
      1 kleingewürfelte Karotte
      Stange Staudensellerie und 1 Fenchelknolle
      1 kleine, in dünne Ringe geschnittene Lauchstange
      je nach Geschmack Muscheln, Fisch, Garnelen usw.

      Fischfond erzitzen und mit den Zutaten kräftig abschnecken.
      Fischfilets salzen, nach ca. 5 Minuten in die siedende Brühe geben. Nach weiteren 3 Minuten evtl. das Krustentierfleisch zugeben.
      Alles etwa 3 Minuten ziehen lassen.

      Dazu gibt es Baguette :-)

      Guten Appetit!

      Löschen
  10. freut uns, dass euch die Fischsuppe - hier im blog - auch geschmeckt hat :-))))

    AntwortenLöschen
  11. DANKE Heidi hört sich gut an..werde es gleich für mich abspeichern..

    LG vom katerchen der erst JETZT kommt..mein PC war KRANK ..:(

    AntwortenLöschen