Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

02.03.2016

Frühlingsgefühle

Anfang März juckt immer mein grüner Daumen - und ich beginne kleine Töpfe mit Erde zu füllen. Dieses Jahr habe ich mich für kleine Torftöpfe entschieden ... und für Paprika, Tomaten und Tagetes :-)

Kommentare:

  1. Gemüse wächst bei uns gar nicht gut, noch nicht einmal Tomaten auf der Terrasse, aber Blumen, die erfreuen uns jedes Jahr.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Das wird bestimmt wieder eine klasse Ernte und ich freue mich schon die Erfolge begleiten zu können.

    Liebste Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja...bei uns sieht es ganz ähnlich aus! Mein Mann hat auch schon angefangen!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidi.
    da kommen wirklich Frühlingsgefühle auf,
    eigenes Gemüse ist halt doch das Beste.
    Lg und einen schönen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  5. oh ja , es kribbelt in den fingern. nur habe ich leider überhaupt keinen "gemüsedaumen" , heul ;-(
    grüssele

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es auch immer wieder spannend, wie sich aus den kleinen Samenkörnern erst die Pflanzen, dann die Blüten und später die Früchte entwickeln.
    Ich freue mich auf viele weitere Dokumentationen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. ...das ist ja wie "Des Kaisers neue Kleider" ;-)) - aaaber ich sehe zumindest schon herrlich rote Tomatenscheiben auf meinem Butterbrot, nur noch ein bisschen salzen und......warten bis sie reif sind!!
    Schönen Gruß und GEDULD,
    Luis

    AntwortenLöschen
  8. ... das nenne ich mal ein paar andere Frühlingsgefühle. Du warst schon fleißig. Ich habe bis jetzt nur Petersilie und Majoran ausgesät. Passt super zu deinen Tomaten gell.

    Nun hoffen wir mal, das es wirklich, endlich Frühling wird.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. das gibt wieder wunderabres Gemüse für euch aber bei mir wird das nichts habs probiert leider wir haban auch keinen geschützten Balkon und viel zu klein.Da freu ich mich bei dir wenn du es wieder zeigst wie sie wachsen!
    Nächste Woche solls ja besser werden hoffentlich!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  10. prima wenn es ALLES so wird wie gedacht Heidi,
    Heute habe ich mir Anzuchtserde aus der Stadt mitgebracht..hier juckt der Daumen auch
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,

    schön hegen und pflegen und dann im Sommer genießen...

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. iebe Heidi,
    dein grüner Daumen wird sich wieder bewähren.
    Wie schnell vergeht die zeit und du zeigst uns die
    ersten zarten Pflänzchen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Herrlich Heidi, hast ja schon einiges generalstabsmäßig vorbereitet :))
    Der Sonnenschein hat geträuscht...mein Mann wollte heute Erde besorgen zum Umpflanzen einer Zaubernuss, aber bei dem kalten Wind hatte ich keinen Auftrieb für diese Arbeit.
    Aber wir bekommen schon noch die Wärme, hoffentlich nicht wieder so gewaltig wie letztes Jahr.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße von Lollo

    AntwortenLöschen
  14. Früher habe ich auch Pflanzen in Töpfen vorgezogen. Jetzt mache ich das nicht mehr. Die wenigen Pflanzen, die ich brauche, kaufe ich in der Gärtnerei. Ich wünsche viel Glück und eine gute Ernte.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  15. ich schicke euch grüne Grüße und danke für eure netten Beiträge :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi,
    mir juckt der Daumen schon seit Januar. Dann fange ich immer an, meine Samen zu sortieren und säe die ersten Chili aus, weil sie sonst nicht mehr reif werden. Mit den Tomaten warte ich noch ein bisschen. Die sind aber demnächst auch dran. Nur....sag mal, sind das wirklich Töpfe aus Torf? Eigentlich gibt es doch jetzt immer die torffreien Töpfchen....
    lies mal hier, falls du magst
    http://steinigergarten.blogspot.de/2016/02/samentausch-und-der-222-post-der-umwelt.html
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  17. So eine schöne Idee, danke fürs zeigen!☺
    Liebe Heidi ich wünsche dir einen schönen Monat März☺
    Sei lieb gegrüsst von Bea

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin jetzt schon gespannt, was uns hier wachsen wird.
    Deine Frühlingsgefühle kann ich verstehen und es juckt wirklich in den Fingern, mit der Pflanzerei zu beginnen.

    Ich freue mich jetzt schon auf die ersten Keimlinge bei dir. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. liebe Sigrun, Bea und Christa - auch euch vielen Dank für eure Beiträge.

    AntwortenLöschen