Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

28.12.2015

Ein S/W-Fokus für CHRISTA

heute ist Montag - und montags ist S/W-Fokus-Tag bei CHRISTA


und jetzt muss ich mich beeilen, dass ich unseren Beitrag schnell noch reinstelle ... denn der Montag ist gleich vorbei ;-)
Jo hat euch etwas Hinterhofromantik mitgebracht ... erst im Original, dann in Schwarz-Weiß und zuletzt mit dem gesetzten Fokus.



Kommentare:

  1. Sehr schön, heute gefällt mir das Original am besten.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Hier kann man wirklich wieder sehr gut sehen wie doch auch soetwas klasse wirken kann. Ich persönlich mag es in schw/w und hätte allerdings die Farbe der Laterne nicht verändert. Das grüne Glas (sehe ich doch richtig?) hat schon für sich die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt und im Schw/W Effekt würde sie bestimmt auch so herrlich "strahlen", wie auf dem gelben Fokus, der natürlich auch wieder ein klasse Einfall gewesen ist.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, die Laterne hätte ich auch in den Fokus genommen. Nun hat sie sogar eine andere Farbe.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Wie unterschiedlich die Bilder doch wirken, obwohl es immer das gleiche Motiv ist. Wünsche noch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Das Original fokussiert bereits hervorragend!
    Gut gesehen und danke für diese schöne Erleuchtung! ;-))))
    Liebgrüße an Euch
    vom
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. ...die Lampe sprang mir auch gleich ins Auge als geeignet für den Fokus, liebe Heidi,
    und danach die blaue Tür ;-)...gut gemacht,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Das Foto ist schon mal sehr interessant und in der Bearbeitung kommt es sehr gut zur Wirkung.
    Die S/W Abbildung, die finde ich klasse!
    Einen lieben Gruß noch im alten Jahr
    schickt dir Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die schönen Bilder heute, liebe Heidi!
    Grüße sende ich dir ganz liebe von Bea

    AntwortenLöschen
  9. Nun komme ich aber ganz schnell noch im alten Jahr bei dir vorbei, liebe Heidi, nachdem unser Internet wieder funktioniert.
    Hach, dieses Mal lag ich beim Anblick des Originalfotos mal richtig und du hast die leuchtende Lampe in den Fokus genommen, aber...., ja immer dieses "Aber", da hat ja jemand an der Farbe des Lampenschirms gedreht, lach!

    Toll gemacht und solche Motive sind für S/W einfach prädestiniert, Architektur kommt im S/W immer ganz besonders gut rüber. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Dank für eure Beiträge und Besuche - auch von Jo :-)

    AntwortenLöschen