Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

21.12.2015

Ein S/W-Fokus für Christa

Heute ist Montag - und montags ist S/W-Fokus-Tag bei CHRISTA


Wir waren am Sonntag in der Stadt spazieren - und haben diesen interessanten Kopf entdeckt. Jo hatte zum Glück seinen Foto dabei ... und so gibt es auch von ihm den heutigen Fokusbeitrag.

Wie immer seht ihr zuerst das Original, dann das Schwarz-Weiß-Foto und zuletzt das Bild mit dem gesetzten Fokus.




Kommentare:

  1. Diese Augen....tolles Motiv. Tolle Bearbeitung.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Hi Heidi.
    Schön hast du die Fotos hinbekommen.
    Ich habe gehört alle die nicht bei Google+ sind, da sind Leser verschwunden.
    Wünsche dir ein schönes Gesundes Weihnachtsfest und laß es dir gut gehen.
    Liebe Weihnachtsgrüße Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, liebe Heidi, was hast du denn heute für einen Krieger im Gepäck? Der Helm mit den Mosaiksteinchen ist echt ein Hingucker und fast hätte ich vermutet, du würdest hier einige colorieren, aber bei dir irre ich mich ja immer....kicher.

    Spaß beiseite, der Fokus mit den blauen Augen ist der Hammer, ganz toll gemacht!:-)

    Ich danke euch beiden ganz herzlich fürs Mitmachen!

    Von den Nürnberger Bratwürstchen, die es an Heiligabend bei euch gibt, hebst du mir eine auf, ok?

    In Coburg habe ich mir wieder eine Coburger gegönnt, war einfach ein Muss. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche euch beiden noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Coole Idee, die Augen in den fokus zu setzen.
    Aber was ist denn das für eine Figur? Könnte ein König sein?

    LG Hans

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wir entdeckten in Nürnberg das Russisch-Deutsche Kulturzentrum - und es handelt sich bei dem Bild um eine russische Märchenfigur :-)

      Löschen
  5. Wow, wie die Augen leuchten liebe Heidi, aber auch die Mosaiksteine auf dem Helm gefallen mir sehr :-)). Ich wünsche Dir und Jo ein schönes Weihnachtsfest, wir werden auch in Nürnberg sein.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Wie unheimlich die Augen leuchten, ein toller Kopf!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein beeindruckender Kopf!!!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Wow...der sieht ja klasse aus und hat mich irgendwie an Rasputin erinnert^^ Echt super ihn auch für den Fokus festzuhalten und die Augen..weia, da wird man förmlich hypnotisiert^^ Ganz toll!!

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  9. Beeindruckend der große Kopf. Der gefällt mir. Nun hat er richtig schöne blaue Augen. Gute Bearbeitung.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  10. Oh der sieht ja toll aus, Heidi....ein Wikingerkopf der direkt aus dem Boden hoch kommt. Zuerst dachte ich, er sei Teil eines Brunnens. Oben habe ich gelesen wo er steht und wer er sein soll.
    Die Augen passen perfekt!!
    Schöne Weihnacht wünsche ich....
    LG Lollo

    AntwortenLöschen
  11. Ein tolles Motiv hast du wieder ausgesucht liebe Heidi ♥

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Der Kopf sieht wirklich sehr ausdrucksstark aus, den hätte ich sicher auch geknipst :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. lieben Dank für eure Beiträge und Besuche - auch von Jo :-) :-)

    AntwortenLöschen