Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

01.03.2015

ein Hochrad für die Fahrradfrau

Beim Faschingsumzug habe ich diesen Clown auf einem Hochrad gesehen - und an den Blog von der FAHRRADFRAU gedacht :-)

Bei ihr gibt es das Projekt "Like-2-bike - Hauptsache Fahrrad". Man kann alles Mögliche zum Thema Fahrradliebe in die Welt schicken - und bei ihr verlinken :-)

... und ich schicke ihr jetzt dieses Foto.

Kommentare:

  1. Superbild! Danke fürs Mitmachen bei meiner Radel-Linksammlung!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hat mir Spaß gemacht Christiane - und ich bin gespannt was es bei dir wieder alles zu sehen gibt :-)

      Löschen
  2. Klasse Foto , liebe Heidi . Ich frag mich immer wieder wie man da drauf kommt , ich würde es nicht schaffen , lach . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut ja klasse aus, und passt so farbig voll witzig zu ihm. Schaut so einfach aus, aber so ein Ding zu fahren...weia^^

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das macht der Clown ja fein,
    sechs(!!!) Beine treten da ja rein! *staun*

    Tiger verwirrt
    Liebgruß!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast Du doch bestimmt absichtlich so kreiert!

      Löschen
    2. absichtlich unabsichtlich ;-) ich wollte die Gesichter drumherum unkenntlich machen - und dann ist mir alles irgendwie durcheinander geraten. Erst wollte ich alles wieder löschen - aber dann dachte ich mir dass Kunst manchmal auch nicht viel anders ist ;-)))))

      Löschen
    3. Das hast Du sehr kreativ entschieden! ;-)
      Mir gefällt's!

      Löschen
  5. Na, so ein geniales Rad ist mir auch noch nicht untergekommen. Klasse erwischt! ♥

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. lieben Dank für eure Beiträge :-))))

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin von den Farben fasziniert. Helmfarbe passend zu den Reflektoren! Ein sehr modebewusster Clown! Toller Fund!
    LG, Anne-Marie

    AntwortenLöschen