Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

03.02.2015

Ein Glockenturm für Nova

Heute ist der erste Dienstag im neuen Monat - und da ist bei NOVA Glockenturm-Tag.
Nova stellt einen schönen Glockenturm vor, und nebenbei erfährt man viel Interessantes über ihre Insel.
Wer Lust hat, kann im eigenen Blog auch einen Glockenturm vorstellen - und den Beitrag bei NOVA verlinken :-)
Ich bin auch wieder dabei - und zeige heute die Katholische Pfarrkirche Heilig Kreuz von Rednitzhembach.
Rednitzhembach ist euch vielleicht inzwischen ein Begriff, denn dort fotografierten wir beim Spaziergang schöne Kunstwerke.
Die Kirche Heilig Kreuz wurde 1961 geweiht - und es handelt sich um eine recht schlichte Kirche.
Wenn ihr wollt könnt ihr das 12-Uhr-Läuten hören:



































http://www.br.de/radio/bayern1/sendungen/zwoelfuhrlaeuten/mittelfranken/zwoelfuhrlaeuten-rednitzhembach-mittelfranken-102.html

Für so eine recht junge Kirche, hat mir die Gestaltung innen ganz gut gefallen.
Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich die Kirche nicht nur wegen der Kirche und dem Glockenturm an sich ausgesucht, sondern auch wegen der Mauer unterhalb der Kirche ;-)


 Hier gibt es nämlich wieder ein Kunstwerk zu sehen ... die Monsterschafe ...


Kommentare:

  1. Eine sehr schlichte und moderne Kirche, aber mir gefällt sie, liebe Heidi.Schön, dass sie offen war und du uns einen Blick ins Innere gewähren konntest. :-)

    Hier hatte der Künstler der Schafe aber eine wirklich grandiose Idee, die die in die Jahre gekommene Betonmauer nun zur Attraktion macht. Ich glaube, da bleiben jetzt viele Menschen stehen, schmunzeln über die Monster, die absolut keine sind. :-)

    Dankeschön fürs Zeigen! :-)

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe heidi,
    mir gefallen die schlichten Kirchen.Gut ausgesucht.
    Die Monsterschafe sind eine Attraktion. Ein
    wirklicher Hingucker.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. ...eine schöne schlichte Kirche, liebe Heidi,
    das gefällt mir auch...und die Schafherde an der Mauer auch -besonders, dass ein schwarzes dabei ist ;-)...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Die Kirche ist wirklich sehr schön und hell , liebe Heidi , gefällt mir gut .
    Eine Schafherde an einer Mauer ist ein lustiger Blickfang . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt liebe Heidi, wirklich schlicht und dennoch schön. Eigentlch mag ich solche "modernen" Kirchen nicht, einfach weil sie zu kühl auf mich wirken, aber diese hier strahlt auf mich doch noch eine Wärme aus. Wahrscheinlich liegt es an dem Holz im Zusammenhang mit den bunten Fenstern. Jedenfalls auch klasse dass du reingehen konntest. Den Turm selbst finde ich auch klasse, ganz einfach weil er mal nicht so hoch ist und ein harmonisches Gesamtbild abgibt.

    Mit den Schafen hat der Künstler übrigens auch Recht, selbst mir haben sie ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Echt klasse gemacht und wirklich doch viel schöner als so eine triste Mauer.

    Danke dir fürs Zeigen und auch dass du wieder mitgemacht hast.

    Liebe Nachtgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Mäh mäh määääähääää..... ;-) Tiger verstellt sich grad mal.... haha
    Nein, im Ernst, Deine Wahl kann ich voll nachvollziehen.
    Denn die Mauer blökt ja soooooooooo schön!
    ;-)
    Tigerliebgrüße!
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Hell und Licht ist es im Innern der Kirche. Das gefällt mir gut. Doch am besten sind die Monsterschafe, was für eine kreative Idee und bringt mich zum Schmunzeln. .-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,

    die kleine Kirche gefällt mir auch. Aber die Mauer mit den Monsterschafen ist mal echt eine gelungene Sache. Warum nich eine öde Mauer mit einem Kunstwerk verkleiden. Da schaut man doch gleich gerne einmal hin.

    Einen lieben Gruß von
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heidi,
    ein schönes Geläut! Mich spricht das Innenleben der Kirche ebenfalls an und siehe da, es gibt sogar das berüchtigte schwarze Schaf in der sonst so trauten Schafherde! Aber nein, Monsterschafe sind das keine!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Die Schafe sind ein echter Hingucker.
    VG Anette

    AntwortenLöschen
  11. herzlichen Dank für eure Besuche und Beiträge :-)

    AntwortenLöschen