Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

12.01.2015

Ein S/W-Fokus-Bild für Christa

Bei CHRISTA gibt es ein schönes Projekt. Es geht darum ein Originalfoto erst in ein Schwarz-Weiß-Bild umzuwandeln, und dann in dem Bild einen Fokus zu setzen.
Das Projekt startet jeden Montag neu - und Christa verlinkt alle Beiträge zu dem Thema auf ihrer Seite mit dem eigenen S/W-Fokus-Bild-Beitrag.

Ich habe mir diesesmal das Foto von unserer Amaryllis ausgewählt. Ihr habt die Blume beim letzten Projekt-Beitrag an unserem Wohnzimmerfenster gesehen. Damals war nur die Blütenknospe zu sehen. Inzwischen ist die Amaryllis aufgegangen ... und ich freue mich über die herrliche Farbe :-)




Wenn ihr mehr Bilder zu CHRISTA´s S/W-Fokus-Projekt sehen oder sogar mitmachen wollt, schaut doch einfach bei CHRISTA vorbei.


Kommentare:

  1. Hallo Heidi,
    sieht toll aus, leider habe ich immer noch nicht herausgefunden wie das Schwarz-Weiß-Foto den farbigen Klecks bekommt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh Susi ... ich bin auch noch am ausprobieren. Bei meinen ersten Versuchen habe ich in das schwarzweiß-foto mit einem Pinsel den Fokus gemalt.
      Diesmal habe ich alle Farben aus dem Originalbild rausgenommen und dann die rote Farbe wieder rein ... und manches wieder raus ... also ich muss da auch nochmal in mich gehen :-)

      Löschen
  2. Schön! Ich mag eure Foto-Spielereien sehr!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. ...toll wie sie leuchtet, liebe Heidi,
    die einzelne Blüte im Fokus...viel mehr als beim Original...schön,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    ihr habt doch Photoshop, ich habe mal vor einiger Zeit ein Tutorial geschrieben, wie das mit dem Fokus funktioniert. Vielleicht magst du mal reinschauen.
    http://www.peiter-family.de/Tutorials/11_2013.html

    Ansonsten ist dir deine Amaryllisbearbeitung ganz ausgezeichnet gelungen. Im Fokus strahlt die Blüte richtig.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Arti :-)
      ich habe mir deinen link angesehen - und hebe ihn mir auch gerne auf.
      Meine Bilder habe ich alle in Lightroom bearbeitet. Da gibt es das mit den Ebenen nicht. Aber irgendwie meine ich, dass ich es ähnlich gemacht habe wie in deiner Beschreibung.

      Löschen
  5. Liebe Heidi,

    deine Blume erstrahlt förmlich in deinem Fokus.Das kann man so nicht im Original erkennen. Prima Arbeit!

    Ich wünsche dir eine schöne Woche
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, daran kann ich mich noch sehr gut erinnern und ein Wahnsinn wie schnell sie nun gewachsen ist. Eine tolle Blüte und ein perfektes Motiv für das Projekt. Klasse geworden dein Fokus.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöner Fokus, für eine wunderschöne Blume.
    Dieses Jahr hatte ich keine davon.

    GlG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  8. Leider komme ich erst jetzt vorbei, liebe Heidi, aber bin erst vor kurzem nach Hause gekommen, weil ich im Frankenland heute unterwegs war.

    Ich freue mich riesig, dass du uns jetzt geöffnete Blüte hier noch einmal zeigst, einen wunderschönen Rotton hat deine Amaryllis.
    Mein Favorit ist heute der Fokus, weil du hier die Blüte so richtig schön zum Leuchten gebracht hast. Das Rot kommt hier noch weitaus besser rüber als im Original. :-)

    Für alle, die evtl. Photoshop oder auch ein anderes Bildbearbeitungsprogramm haben und wissen wollen, wie man einen Farbklecks wieder in S/W hineinbringt, gebt einfach mal in die Suchfunktionen ein: Color key mit ( und dahinter nennt euer Bildbearbeitungsprogramm)
    Ihr bekommt ganz viele Tutorials, die ihr dann nacharbeiten könnt.

    Es gibt viele Möglichkeiten, dieses Color Key zu erstellen, Arti hat eine auf ihrer homepage schon gezeigt.

    Ganz liebe Grüße und ich freue mich, dass du wieder mit dabei warst, liebe Heidi! :-)
    Hab eine schöne neue Woche!

    Christa

    Wenn du zum Color Key noch einmal ganz speziell etwas wissen möchtest, kannst mich auch gerne anmailen. Mail-Adresse ist auf meinem Blog. Vielleicht kann ich dir ja noch irgendwie helfen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh - du warst im Frankenland unterwegs?
      danke für den link Christa. Ich habe gerade mal kurz reingelesen - und glaube - so ähnlich habe ich es irgendwie gemacht. Ich muss das aber nochmal in Ruhe Schritt für Schritt mit den Anleitungen von Arti und dir ausprobieren.
      Wenn ich weitere Fragen habe melde ich mich gerne :-)


      Löschen
  9. Liebe Heidi
    Ganz toll .Meine blüht auch noch am Fenster.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du ein ganz besonders hübsches Exemplar , liebe Heidi , das verdient in den Fokus genommen zu werden . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Wow. Toll, dass sie nun blüht. :) Ich hatte auch mal eine - und mich immer riesig gefreut, wenn sie geblüht hat. :)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Heidi,
    wunderschön sieht Deine Amaryllis aus und die roten Blüten... sehr hübsch. Jetzt muss ich mir morgen auch gleich eine kaufen :)
    Im Fokus strahlt die Blüte richtig, haste toll gemacht.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  13. die sind so schön wenn sie blühen Heidi..doch ich habe kein Glück mit der nächsten Blühte..dann kommen nUR Blätter
    Das Bild mit der Einzelblüte ist mein Hit
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  14. Herzlichen Dank für eure Besuche und Beiträge :-)

    AntwortenLöschen