Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

04.11.2014

Ein Glockenturm für Nova

Heute ist wieder NOVA´s Glockenturm-Tag. Jeden ersten Dienstag im Monat kann man bei NOVA einen interessanten Glockenturmbeitrag finden - und eigene Glockenturm-Beiträge mit ihrer Seite verlinken.

Heute zeige ich euch die evangelische Stadtpfarrkirche „Zu Unserer Lieben Frau“ von Roth.
Die Stadt Roth befindet sich etwa 25 km südlich von Nürnberg am nahegelegenen Rothsee.
Die Stadtpfarrkirche befindet sich in der Nähe des Marktplatzes. Sie wurde etwa 1511 erbaut.

1878 brannte der Kirchturm bei einer großen Brandkatastrophe völlig aus. Der neue Turm wurde 1885 fertiggestellt.

Wenn ihr dem folgenden Link folgt, könnt ihr einen Blick in die Kirche werfen, und auch das Glockenläuten hören.

Kommentare:

  1. Der Turm wirkt auf mich etwas bedrohlich...!?
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Helga,
    bei meinem Spaziergang am Samstag sah ich auch den Glockenturm einer Kirche. Kommt morgen im Post. Da dachte ich an dich. Ist doch lustig, wenn ich einen Glockenturm sehe, denke ich an Heidi.

    :_))

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Heidi,
    Ich finde das Glockengeläute klingt nicht sehr einladend?
    Von innen gefällt mir die Kirche sehr gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Kirche , liebe Heidi und innen so schön hell . Das gefällt mir sehr gut . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die von dir gewählte Perspektive schöner als in dem Link ;-) und der Turm schaut gewaltig aus. Besonders schön finde ich die Form und das Kupferdach schaut durch die Farbänderung einfach klasse aus.

    Innen schlicht gehalten gibt es da zwar dann nicht so viel zu sehen aber ist dennoch schön.

    Übrigens habe ich bei solchen Videos mit Glockengeläut immer gleich die schwingenden Glocken vor Augen^^

    Danke dir dass du auch den Link noch geteilt hast und vor allem dass du wieder mit dabei bist.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Hahaa. Sehr schön! Muss nur der absolute Horror sein, dort in der Nähe zu wohnen. Für alle Anwohner kann man nur hoffen, dass die das mit den Glocken nicht übertreiben. ;)

    Liebe Grüße,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,

    oh ja, Roth ist aber auch ein beschauliches Örtchen. Ich mag unsere fränkischen Kirchen sehr. Vielen lieben Dank, auch von meiner Mama, für die netten Zeilen. Ja, wir dachten über Fa..bo.. erreichen wir Dich vielleicht schneller.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Kirche mit einem prächtigen Glockenturm hast du mitgebracht, liebe Heidi. Das Geläut ist wirklich beeindruckend und die Schlichtheit innen gefällt mir sehr gut. :-)

    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heidi,
    schöner Glockenturm. Die Form des Kirchenschiffs erinnert mich an eine evangelische (kleine) Kirche in Bonn-Oberkassel, die um dieselbe Zeit entstanden ist und dieselben kleinen Fensterchen hat. Das Mauerwerk ist allerdings gelb gestrichen. Mit den grauen, dicken Steinen sieht diese Kirche in Roth sehr massiv aus.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Dank für eure Besuche und Beiträge zum Glockenturm. Vielleicht trifft man sich ja mal bei Nova´s Glockenturmsammlung :-)

    AntwortenLöschen