Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

20.08.2014

Madame Dracula

ich habe mal wieder versucht zu Modellieren ... aber die Figur ist mir nicht so recht gelungen - und sie hat nach dem Trocknen einige dicke Risse bekommen.
Sie wäre beinahe schon im Mülleimer gelandet.
Heute habe ich mir gedacht dass ich die Figur einfach mal nach Lust und Laune bemale. Und da ich gestern einen Dracula-Film gesehen habe, musste die Farbe Rot mit rein ;-)


Kommentare:

  1. So mit Farbe sieht sie doch ganz gut aus . Den Riss am Hals müsstest du noch mit einem Halstuch verdecken , dann wäre sie perfekt . Zum Vernichten wäre sie nun wirklich zu schade . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Was heisst hier nicht gelungen???? Also wenn ich so manche Kunst sehe, also da ist deine Figur doch echt vorzeigbar. Also so bemalt finde ich sie sogar klasse.

    Wie Heike schon geschrieben hat, ein Tuch um den Hals, oder eine Federboa ;-) und schon sieht man auch den Riss nicht mehr.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. der Riss der hat es in sich so gruselig die Madame ist wenn man ihn sieht aber ich glaube im Herzen ist sie ganz lieb deine Madame Dracula.. die findet einen Platz bei dir so gruselig gemeint aber doch so süss wirkt sie!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. hi,
    die ist aber doch richtig toll geworden.
    mich stört der riss nicht, das ist bestimmt der "biss" der sie zur draculine werden ließ.
    aber du könntes ihr doch ein kleines tuch oder einen kleine schal verpassen.
    viel spass damit
    lg eva

    AntwortenLöschen
  5. Hi klasse liebe Heidi, Frau Dracula sieht klasse aus.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. So grauslig schaut sie aber nicht aus. Hat irgendwie Ähnlichkeit mit meiner Ex-Schwägerin, aber die ist total hübsch und ein wenig mollig.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. ...ach so bemalt ist sie doch ganz lustig, liebe Heidi,
    die Madame Dracula...und man wartet gespannt, was da aus dem Riss raus kommt ;-)...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,
    die bemalte Dame gefällt mir sehr gut. Der Riss gehört
    einfach zu Madame Dracula - sie ist eben auch gebissen
    worden.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Siehst du, liebe Heidi, man sollte wirklich nicht gleich alles in die Tonne klopfen, sondern erst einmal darüber schlafen. Das hast du getan und schon ist eine ganz süße Mme Dracula heute hier gelandet. :-)
    Deine Ideen sind wirklich immer klasse. :-)

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. freut mich sehr dass euch meine Madame trotz der Risse gefallen hat :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Heidi. Sie muß Risse haben sie ist ja ein Dracula Dame.
    Schön bemalt hast du sie auch.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  12. Das wurde aber auch höchste Zeit, dass Herr Dracula nun eine Frau an seine Seite bekommt und bei so einer hübschen Damen wird er sich bestimmt nicht beschweren und die kleinen Risse übersieht ein wahrer Gentleman!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. vielen Dank nochmal für eure Zeilen :-)

    AntwortenLöschen
  14. Nicht gelungen? Die ist doch PERFEKT!!!

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen