Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

29.05.2014

Milchtüten-Radieschen

bei ELKE hatte ich von der Idee gelesen, dass man leere Milchtüten als Pflanzgefäß benutzen kann. Elke stellte ein Buch vor, in dem es die Idee gab. Heute habe ich also eine Milchtüte aufgeschnitten und mit Erde gefüllt ... Radieschen-Samen in die Erde gesteckt ... und etwas Wasser dazu gegeben. Mal schauen ob die Radieschensamen in der Milchtüte aufgehen :-)

Kommentare:

  1. hallo helga,
    warum soll das nicht aufgehen?
    das klappt.
    die idee ist klasse und so haben die milchtüten auch noch einen zweck, solche ideen finde ich überhaupt klasse.
    liebes grüßle eva

    AntwortenLöschen
  2. das ist eine tolle Idee da smache ich doch auch gleich ich wühle gleich mal meien leere Milchtüte raus und hol mir was zum pflänzchen machen!
    Schöne Dank für den Tip
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    Radieschensamen sind sooooo lecker! Es dauert nicht lange und du kannst sie genießen!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ahhhhhh, Heidi!!!!! Du Inspiration....das sieht ja niedlich aus! Muss ich auch nachmachen! Die Idee gefällt mir sehr!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Bohhh eine klasse Idee.
    Die werde ich umwandeln und mir Küchenkräuter einsäen .
    Liebe Grüsse von Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Super, vielen Dank, dass du meinen Blog verlinkt hast. Die Milchtüte sieht gut aus, vor allem mit dem Fähnchen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Specht, das gefaellt mir sehr gut! Auch ich habe ein paar alte Gefaesse zu Blumentoepfen gewandelt, aber Milchtueten sind (noch) nicht dabei. ;-)
    Suesses Faehnchen!
    Liebgruss
    Tiger

    AntwortenLöschen
  8. Da bin ich mir 100 %ig sicher, dass er aufgehen wird.:-)
    Hier hast du wieder mal eine tolle Idee perfekt umgesetzt, liebe Heidi.
    Jetzt bloß nicht auf dem Balkon unbeaufsichtigt stehen lassen, sonst.......Herr Amsel wartet schon, um darin zu scharren. *g*

    Du zeigst uns doch mal wieder, den neuen Pflanzkasten, wenn sich etwas getan hat, gell?

    Liebe Grüße und hab einfach noch einen schönen restlichen Freitag und dann ab ins Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. ...das sieht richtig witzig aus, liebe Heidi,
    und wird bestimmt ein Erfolg...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Idee . Das wäre wieder etwas für meine Kita - Kids . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,

    ich bin auch gespannt ob Dein Milchtütenradieschenprojekt gelingt. Du hältst uns ja am Laufenden, gell und wenn sie dann geerntet werden können dann komm ich vorbei :-)). Herzlichen Dank auch für Deine so lieben Zeilen. Ein wunderbares Wochenende

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Idee ... bin gespannt ob es aufgeht. Zeigst Du uns da dann?
    ich wünsch Dir ein schönes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,
    ich bin mal wieder tief beeindruckt von dieser Idee.
    Es gelingt, da bin ich mir sicher.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. :) tolle Recyclingidee - es errinnert mich an ein Schiffchen. Ich weiß nicht, ob Du mit Stauwasser aufpassen musst, denn wenn es unten dicht ist kann es zu Wasserstau kommen.

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - das mit dem Stauwasser könnte ein Problem werden. Gerade hat es nämlich ganz fürchterlich geduscht :-(

      Löschen
  15. freut mich natürlich dass euch die Milchtüten-Radieschen-Idee gefällt :-)

    AntwortenLöschen