Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

20.01.2014

Jo hat fotografiert

Diesmal hat Jo nicht nur fotografiert, sondern das Motiv auch noch selbst gebastelt :-)
Hier seht ihr einen Ausschnitt von Jo´s trasher city.

Wenn ihr mehr sehen wollt, dann klickt einfach auf cebrillus

Kommentare:

  1. Das hat was!
    Fehlt irgendwie noch ein Portrait von einem wuseligen Wissenschaftler ;o)

    Liebe Grüße *wink*

    AntwortenLöschen
  2. Wow...dein Jo, der kann es aber....genial!!!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja toll liebe Heidi, so bleibt es noch in Erinnerung, auch wenn weggeworfen wird. Ein interessantes Projekt.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Kompliment an Jo. Einfach toll. Und auf eine
    solche Idee muss man erst einmal kommen.
    Einen schönen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. oh, sehr trashig ;) ein geniales Recycling-Kunstwerk! und sehr schöne Fotos!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  6. Das soll wirklich alles weggeworfen werden? Meinste nicht dass du das Eine oder Andere noch zum Basteln benutzen kannst??

    Hat Jo jedenfalls toll gemacht, schon alleine die Idee und dann die Umsetzung. Gefällt mir, besonders mit der Bildbearbeitung.

    Liebe Grüssle an euch und habt einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  7. Selbst die Wegwerfgegenstände sehen in dieser Form dekorativ aus. Die Fotos wo alles ein wenig verschwommen ist, wirken wie moderne Kunst.
    Aha, das ist also der Fundus für die diversen Basteleien, da kannst du wirklich aus dem Vollen schöpfen, liebe Heidi.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend, liebe Heidi (◠‿◠)
    Auch von mir ein Kompliment an Jo. Das Foto ist schön und interessant.
    Glaube nicht, dass du die Entsorgung von allem zulässt, oder? hehe
    Grüssle zum Dienstag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi
    Sooo cool!
    Liebe Grüsse
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Das ist "trash" vom Allerfeinsten, geschmackvoll zusammengestellt, toll arrangiert und irgendwie habe ich gerade das Gefühl, als würde jetzt in diese Stadt Bewegung kommen. Man drückt hier ein Knöpfchen, zerrt dort an einem Kabelchen und schon ist Leben in der Stadt.

    Großes Kompliment an einen großen Künstler. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. herzlichen Dank für eure Beiträger - vor allem natürlich von Jo :-)

    AntwortenLöschen