Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

07.01.2014

Ein Glockenturm für Nova



Heute ist der erste Dienstag im Monat – da sammelt NOVA (auch 2014 wieder) Glockentürme ein.
Wer sich an Novas Projekt beteiligen mag, kann seinen Beitrag mit NOVA´s Glockenturm-Post verlinken.

Ich zeige euch heute einen Kirchturm der zur evangelischen St. Georgskirche in Kraftshof gehört. Die Umgebung in der sich der kleine Ort Kraftshof befindet, heißt bei uns Knoblauchsland (... ein Gemüseanbaugebiet).

Die St. Georgskirche wurde ca. 1325 erbaut und es handelt sich bei dem Bauwerk um eine Wehrkirche. Sie ist von einer Mauer mit einem begehbaren Wehrgang umgeben.
Für mich ist das ein ganz besonderer Platz.

Wer mehr über die Kirche wissen möchte geht auf die Seite der Ev.-Luth. Kirchengemeinde

http://www.kraftshof.de/index.php?op=2&show=0

hier noch zwei ältere Fotos von Jo, die den Charme der Umgebung zeigen.


Kommentare:

  1. Das sind ganz wundervolle Fotos, hätte ich bestimmt erst morgen gesehen, da der Feedreader den Beitrag noch nicht gezeigt hat.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. Das sind schöne Bilder und noch schöner sind die Kalenderblätter :-)

    Die Idee mit den Pulswärmer und Loop ist genial!

    Auf den neue Kiosk sind wir gespannt :o)

    Und wir wünschen Dir und Jo ein wundergutes, elefantös phantastisches 2014!

    Viele viele viele viele herzliche Grüße senden wir zu dir ;o)
    die sterne

    AntwortenLöschen
  3. Das sind auch schöne Bilder.Und der Himmel auf dem ersten Bild ,sooooooooooooooooo blau.
    Liebe Grüße Christa...

    AntwortenLöschen
  4. Finde ich klasse dass auch du im neuen Jahr wieder mit dabei bist. Danke dir dafür liebe Heidi.

    Ein klasse Turm, und besonders witzig finde ich die Uhr die sie im oberen Teil eingesetzt haben. Interessant auch der Wehrgang. Wenn die alten Gebäude sprechen könnten...was für tolle Geschichten hätten sie zu erzählen.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schönes altes Gotteshaus liebe Heidi, interessant wo die Turmuhr angebracht ist. Ein richtige Anlage mit den Gängen. Schön das du auch wieder mitmachst.


    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Die Turmuhr ist mir auch gleich ins Auge gefallen. Die war beim Bau der Kircher sicher noch nicht eingeplant.

    Ein schöner Beitrag.

    VG Hans

    AntwortenLöschen
  7. So 'ne Turmuhr ist auch nur ein Mensch. ;-)

    Mir gefällt der Wehrgang besonders.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,

    oh ich habe ihn fast erkannt auf dem Foto. Ich dachte nur diesen Turm kennst Du. Genau, Kraftshof das ist ja wunderbar nah bei meinem Elternhaus, froi ♥ Meine Freundin hatte darin ihre Hochzeitsfeier, ein tolles Ambiente.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Die Wehrkirche in Kraftshof ist ein echtes Kleinod. Tolle Fotos, besonders die beiden von Jo finde ich sehr schön..beide Bilder strahlen so eine Ruhe aus, obwohl es da nicht nur ruhig ist....der Flughafen ist nicht weit entfernt :))
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Glockenturm, liebe Heidi, und du hast eine tolle Art, ihn zu präsentieren.
    Grüssle zum Wochenteiler, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  11. Da hast du einen sehr schönen Glockenturm fotografiert . Man erkennt sogar sehr gut die Uhrzeit . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  12. Wieder schöne Bilder in schöner Atmosphäre. Dieser begehbare Wehrgang gefällt mir besonders.

    lieben Gruß
    Brigitta

    AntwortenLöschen
  13. Da hast du dir ja ein malerisches Kirchlein mit wunderschöner Umgebung ausgesucht, liebe Heidi!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  14. vielen Dank für eure Besuche und Beiträge - auch von Jo :-)

    AntwortenLöschen
  15. Danke für diesen schönen und interessanten Bericht über diese Wehrkirche.
    Auch wir wünschen alles Gute für 2014, viel Glück und Gesundheit
    Gerne komme ich auch im neuen Jahr auf einen kurzen Plausch vorbei :-)



    AntwortenLöschen