Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

01.12.2013

Weihnachtsmarkt



und so strömten die Menschen am Wochenende zum Christkindlesmarkt. Jo hatte den Foto dabei :-)





Kommentare:

  1. (O_O) Oh weia (O_O) Das sieht ja heftig aus. Also bei solchen Menschenmassen kannste nicht umfallen^^ Weiß auch nicht ob das dann noch soviel Spaß macht oder heftiger aussieht durch die Perspektive.

    Wünsche euch einen schönen Wochenstart und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. Ach herrje , bei uns war es am Eröffnungstag genauso . Wenn ich jetzt den Weihnachtsmarkt besuche , versuche ich ruhigere Zeiten zu erwischen . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,

    ja, so ist es halt fast jeden Tag auf dem Christkindlesmarkt. Am 24. ists wirklich nicht so schlimm. An den Zwetschgenmännle konnte ich auch nicht vorbei gehen. Am Freitag gibts einen Zwetschgenmännlepost, habe einige Fotos davon gemacht, so musste ich mir doch auch eins kaufen, letztes Jahr.♥

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich freue mich schon auf den Zwetschgenmännlepost :-)

      Löschen
  4. Boah, sooo viel wie da war nicht los, als wir mal in Nuernberg waren. ;-) Haben Weihnachten extra gemieden, obwohl das zuerst auch schon mal im Gespräch war, schließlich ist er ja sehr berühmt, der Markt. Dir noch eine schöne Zeit, mein lieber Specht!;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  5. Boh liebe Heidi, ist das voll, da bekommt man von den schönen Dingen an den Ständen nichts mit.

    Einen schönen Start in die neue Woche und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  6. Ach ja Nürnberg, da werden Erinnerungen wach. Christkindlmarkt musste ja mal sein, als wir hinkamen, vor lauter Menschenmassen kein Stand zu sehen. Geschiebe, Gedränge, Regen und Kälte und nirgends ein Plätzchen zum Ausruhen. Was tun?? Ein Kinobesuch verschaffte uns die ersehnte Sitzgelegenheit. :-) Und als wir danach über den Markt gingen hatte sich alles soweit geleert, dass man wenigstens die Auslagen der Stände erkennen konnte. Nürnberg wird uns da immer in guter Erinnerung sein. :-)) Wir denken mit Lachen daran zurück.

    Hab eine schöne Adventszeit und liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Heidi! Am Eröffnungstag kamen 30.000 Menschen, der Hauptmarkt wurde dann auch abgeriegelt, haben die Kinder erzählt. Insgesamt kommen 2 Millionen Besucher zum Christkindlesmarkt. Zum Glück kenne ich den Markt noch von früher, da war es wirklich wunderschön mit übersichtlicher Besuchermenge, teilweise lag damals auch Schnee. Die letzten Jahre gehe ich ganz gerne am Vormittag über den Markt, auch zusammen mit Freunden, meistens machen wir dann noch einen kleiner Abstecher zur Burg hoch, da sieht man wenigstens nicht nur Menschenmassen.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  8. O ,mein Gott .wie viele Leute.Ich war mal von Berlin aus dort.Das ist schon fast 30 Jahre her .Da war es auch so voll .Wir sind bloß durch geschoben worden.Da haben wir uns im Rathaus die Krippenaustellung angesehen.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  9. Auf so einem großen Weihnachtsmarkt war ich noch nie, wären mir auch zu viele Menschen und unser Weihnachtsmarkt ist sehr überschaubar, gibt auch nichts besonderes.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh
    ich war in Hannover auf dem Weihnachtsmarkt...da war er noch zu...
    Vielleicht kann ich mein Männe noch überreden...
    Hab eine schöne Vorweihnachtszeit.
    Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
  11. lieben Dank für eure Beiträge und Besuche - und ich lese eure Texte auch immer sehr gerne :-)
    Gestern waren wir auf einem ganz kleinen Weihnachtsmarkt - da kam man fast nicht durch das Eingangstor so voll war es. Wir haben uns dann nur ein Bratwurstbrötchen gekauft - und sind wieder gegangen ...

    AntwortenLöschen
  12. Heidi, ich war Samstag nur auf einem kleinen Weihnachtsmarkt,aber gefühlt war da nicht weniger los. *g* Umfallen konnte man wirklich nicht, aber es macht auch keinen Spaß, sich durch das Geschiebe zu drücken, insofern kann ich dich verstehen, dass ihr auf dem kleinen alsbald die Flucht ergriffen habt.

    Nürnberg ist natürlich schon sehenswert! Vielen Dank für die Fotomitbringsel. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Au weia ... da hätte ich schon keine Böcke mehr *Weihnachtsmuffel-Modus anklick* ;0)

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen