Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

10.12.2013

noch ein Lavendelsäckchen

die Idee hatte ich bei ELKE gefunden. Ich habe einen Kreis in Tellergröße ausgeschnitten - und natürlich wieder ein altes Hemd dafür hergenommen :-)


Kommentare:

  1. Aahhh, ich liebe Lavendelduft! Schönes aus alten Sachen liebe ich auch. Also: Daumen hoch!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja liebe Heidi, ich liebe diese Säckchen und fülle auch jedes Jahr welche. Hast du schön gemacht.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    ein schönes Mitbringsel, finde ich.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    irmi

    AntwortenLöschen
  4. Der ist wirklich sehr hübsch.
    Bin über Christa zu dir gekommen, da dein Beitrag noch nicht in meinem Reader war.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    das Lavendelsäckchen ist hübsch geworden. Es freut mich, dass Dir mein Blog-Beitrag gefallen hat und Danke, dass Du mich erwähnt hast.
    LG Elke


    AntwortenLöschen
  6. Finde ich klasse, und nun werde ich wohl mal ein altes Hemd bzw. ne Bluse raussuchen. Dann kann ich auch mal Säckchen machen und in den Schränken aufhängen^^

    Trocknest du den Lavendel vorher und machste ihn gleich abgeschnitten in die Säckchen?

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich habe im Teeladen eine Tür Lavendel gekauft :-)

      Löschen
    2. ich meine natürlich keine Tür ... sondern eine Tüte *g*

      Löschen
  7. Ob im Sack oder im Plätzchen,
    Lavendel ist was Feines,
    ich out' mich als Lavendelkätzchen ;-))))
    und find' es schön, Dein kleines!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^;^=

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr gute Idee, Heidi....Lavendelduft mag ich auch sehr gerne!
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  9. Oh,das hast du schön gemacht, liebe Heidi.
    Eine super Idee!
    Herzgrüessli, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Lavendel....die Idee Hemden für diese Säckchen zu zerschnippseln ist wieder genial!

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,

    eine schöne Idee und auch sicher ein wunderbares Mitbringsel. Ich mag den Lavendelduft auch sehr gerne, gerade im Kleiderschrank und dorthin passt das Hemdensäckchen doch wunderbar.♥

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Gibs zu, das ist gar kein altes Hemd! Du zerschneidest jetzt einfach alle Hemden, die du von Jo im Schrank findest. *g*
    Aber das Säckchen ist natürlich wieder erste Sahne geworden. :-)

    Habe gestern Abend, also am 11.12. nur die 2. Halbzeit vom Dortmund-Spiel gesehen und die war wirklich dramatisch. Sie haben gerade noch die Kurve kratzen können mit dem Treffer von Großkreutz kurz vor Ende. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *g* ...
      und ja - die 2. Halbzeit wurde noch so richtig spannend. Wir dachten auch schon dass sie es nicht schaffen ... aber dann haben die Dortmunder doch noch verdient gewonnen :-)

      Löschen
  13. vielen Dank für eure Besuche und Beiträge :-)

    AntwortenLöschen
  14. Solche Lavendelsäckchen hab ich bei uns auf dem Weihnachtsmarkt gesehen , da war allerdings noch ein kleines Puppenköpfchen drauf . Die sahen auch niedlich aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen