Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

30.11.2013

bemalte Plastikflaschenböden

ich habe die Böden von verschiedenen Plastikflaschen abgeschnitten - und mit Glanzlack gemalt.

Mit den bunten Förmchen wünsche ich euch ein schönes Wochenende :-)
und vielleicht habe ich auch bald eine Idee was ich mit diesen farbigen Teilen mache ...

Kommentare:

  1. Menno, Heidi, wie kommt man nur auf solche Idee, Kopf kratz! Deine Förmchen sehen wirklich klasse aus, du hast sie so schön bemalt, jedes ein Unikat.:-)
    Jetzt umdrehen und befüllen. Ich glaube, man könnte Dekosachen hineintun oder Moos in die Förmchen legen und mit mehreren eine kleine Landschaft zusammenstellen.
    Ach, dir fällt bestimmt noch etwas dazu ein. :-)

    Liebe Gutenachtgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen schön aus :-) Ich musste beim angucken an Lichterkette denken und das es es bestimmt schön aussieht mit den Farben und de Spiegelungen dann... sind gespannt was du damit machst :-)

    Wir wünschen dir auch ein ganz sehr schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, die sterne

    AntwortenLöschen
  3. die sehen ja toll aus! auch hübsch als Weihnachtsdeko.. ein Hingucker auf jeden Fall!
    wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG Chris

    AntwortenLöschen
  4. Irre....klasse....irre klasse, ach was, was schreib ich da. Finde es aber echt klasse was dir wieder eingefallen ist. Sehen allesamt super aus, und ich würde es als Außendeko verwenden. Da macht Schnee und Regen dann nix aus, und ob zu Weihnachten oder im Sommer, es passt immer.

    Letztendlich bin ich dann aber auch gespannt was du damit machen wirst, wünsche euch einen schönen Samstag und sende liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Idee . Kleb doch starke Magneten darunter , das wäre etwas für eine Magnetpinnwand . Liebe Grüsse Heike :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    die hübschen Förmchen eignen sich vielleicht als Knöpfe!? Die würden jedes schlichte Teilchen so richtig aufpeppen!

    Wünsche dir einen schönen 1. Advent!
    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal wieder eine geniale Idee liebe Heike, bin gespannt was du damit macht.

    Liebe Samstagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh sorry das sollte natürlich Heidi sein....

      Löschen
  8. Hallo liebe Heidi, das sind ja alles hübsche kleine Kunstwerke geworden. Die Idee mit den Magneten finde ich auch gut, denn wenn du sie umdrehst und befüllst, sieht man nichts mehr von der Bemalung.
    Ich bin gespannt was dir dazu einfällt.
    Herzlichst MinaLina

    AntwortenLöschen
  9. Also alle neuen ideen auf die ich nicht kommen kann,werde ich bei Dir sehen liebe Heidi.Wunderschön sind sie geworden...jetzt kann man Schokolade reingiessen-)
    Ganz liebe Grüsse und hab ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Sehen aus wie kleine Schmuckstücke, könnte ich mir auch an einem Weihnachtsbaum vorstellen.

    Grüßle und einen schönen 1.Advent ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen
  11. Super!!!
    Baumanhänger oder Blumenstecker, auf jeden Fall so, daß Licht durchfällt und man Deine Kunst auch richtig sieht. Vielleicht sogar mit einem Tropfen Heißkleber an die Elektrobaumkerzen kleben, also so, daß es vor das Lichtchen kommt, ach Du verstehst schon.

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  12. herzlichen Dank für eure kreativen Beiträge. Ich werde mir alle eure tollen Ideen merken ... und demnächst meinen Gestaltungsvorschlag zeigen :-)

    AntwortenLöschen
  13. Und die Idee habe ich mir eben gerade angesehen ... einfach toll!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen