Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

20.06.2013

Jo hat gekocht

Es gab panierten Tofu mit Mangold :-)


Kommentare:

  1. Oh heidi das sieht sehr lecker aus!!
    Obwohl ich Tofu in Panade noch nie versucht habe...
    Es sieht aber absolut lecker aus.

    Ganz lieben Gruß, Michaela
    (die nun hunger bekommt...)

    AntwortenLöschen
  2. ...lecker, lecker, lecker kann ich da nur sagen...

    Lg Pünktchen Punkt

    AntwortenLöschen
  3. Aaaahhh...Mangold ist lecker, den mag ich auch sehr gerne. Hab aber noch nie paniertes Tofu gegessen aber es sieht sehr gut aus. Vielleicht sollte ich es mal versuchen.
    Liebe Heidi, eine Frage hätte ich an den Koch Jo....wie bereitet er denn den Mangold zu...oder isses ein Geheimnis ;-)

    Liebe Grüße an dich und deinen Jo
    Jurika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jo hat den gewaschenen Mangold klein geschnitten und erst die Stilstücke, dann die Blätter im heißen Olivenöl kurz angebraten (ca. 3-5 Minuten.

      Löschen
  4. Liebe Heidi,
    Es sieht wieder solecker aus.
    Es ist schon erstaunlich. dass die alten Gemüse-
    sorten wie Mangold oder Stielmus wieder Einzug in
    unsere Küchen finden. Ich freue mich darüber.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja - ich finde es auch schön dass alte Gemüse und Salate wieder modern geworden sind :-)

      Löschen
  5. Hallo heidi.
    Was richtiges gesundes laßt es euch schmecken.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. Sieht lecker aus und so schön leicht . Tofu hab ich noch nie gegessen . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Sieht sommerlich lecker aus, liebe Heidi. Hat hoffentlich auch so geschmeckt... Ich bekomme bei der Hitze fast nichts runter.
    Danke für deinen guten cmt.: Diese Fassaden-Montagearbeiten sind wirklich mal eine Besonderheit im Alltagsgeschehen gewesen. Der neue Besitzer (Grünberg) krempelt dort allerhand um. Daher finde ich auch ein paar Doku-Fotos von der Entwicklung an der Häusergruppe interessant.
    wieczoramatische Grüße, (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  8. .... und lecker angerichtet mit Früchten! Das Auge isst mit!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  9. ...sehr lecker sieht das aus, liebe Heidi,
    so fruchtig und leicht, gerade richtig für dieses Wetter...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  10. Oh lecker, liebe Heidi, genau richtig bei dieser Hitze, hat dein Jo gut gemacht.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi
    Mmmhhhh.... sieht das lecker aus. Ein wahrer Augen- und Gaumenschmaus!
    Einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. legger legger...richtig leichtes Gericht und Mangold...yammi!! Könnte ich mich, neben Spinat (und das schon als Kind) reinlegen^^

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  13. Oh Heidi, das ist genau mein Geschmack :)) Mit Sesam paniert schmeckt der Tofu bestimmt ausgezeichnet.
    Ich hab immer ein Glas mit angeröstetem Sesam parat, der kommt dann auch über den Tofu. Den Tofu brate ich mit Knoblauch und vielen diversen Kräuter aus dem Garten an, würze mit Kräutersalz.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße von MinaLina

    AntwortenLöschen
  14. mmmm...sieht total lecker aus.Ich hoffe es hat geschmeckt liebe Heidi!!!!
    Wünsche ein schönes Wochenende
    Kussi
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. vielen Dank für eure Besuche und Beiträge - auch vom Koch :-)

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Heidi,
    ausnahmsweise muss ich bei Euren kreativen Rezepten protestieren. Tofu ist überhaupt nicht mein Ding. Hatte ich bei unserer Tochter probiert, die vegetarisch isst. Hatte mir aber überhaupt nicht geschmeckt.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  17. Hmhh, selber mag ich auch kein Tofu und Vegetarier bin ich auch nicht, aber hin und wieder probiere ich schon mal etwas vegetarisches, so richtig schmecken will mir das nicht.

    Grüßle ♥ Mathilda ☼

    AntwortenLöschen
  18. Mangold, mmmhhh. Und mit dem Fleisch, was keines ist ... ich gebe zu, damit tue ich mich ein bissel schwer. Aber kosten täte ich natürlich trotzdem ...

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen