Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

03.04.2013

mein Schmuckbademeister






Liese wollte gerne wissen wo wir anderen unseren Schmuck aufbewahren ... und voilà hier ist mein Schmuckbademeister :-)

Ich habe ihn aus Keramiton (eine Art Ton der an der Luft trocknet) geknetet und mit Plakafarbe bemalt und lackiert.

Kommentare:

  1. Der ist ja toll, sowas fehlt mir auch liebe Heidi

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ein Bademeister für deinen Schmuck? Echt originell! Gefällt mir supergut.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Ahh, jetzt kann man auch deinen Schmuck sehen, für mich müßtest du dann ungefähr 20 solcher netten Figuren basteln, aber andere Farben, passend zum Schmuck *gg*.

    GLG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  4. Wie bist du den auf diese Idee gekommen? Lustige Arme hat der, erinnert mich etw an einige Knetfiguren aus dem TV. hihi Jdfls sehr originell, liebe Heidi, und mal was gaaaanz anderes als diese gekauften Ständer (mit Puppenkleidchen...), die ich oft auf den Blogs sehe. Ich hatte auch überlegt, ihr zu antworten, fand Schmuck dann aber doch etw zu privat, zumal ich ja nicht zu den Schmuckbastlerinnen gehöre...
    Danke für deine lieben Worte. Das war jetzt der letzte Post aus der Serie Frühlings-Imaginationen. Aber dadurch habe ich richtig lust bekommen, Blumen zu bloggen und mir ältere Fotos aus dem Botanische- und Britzer Garten... angeschaut.
    Ich sende dir ♡allerliebste Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  5. Ich trage keinen Schmuck und habe daher auch keinen ... aber den Bademeister würde ich mir trotzdem hinstellen. Der ist total klasse geworden, liebe Heidi!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hey, der sieht ja toll aus! Deinen Bademeister hast du super hinbekommen; ein echter Hingucker!

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  7. :)

    besser kann man ja wohl den Schmuck nicht tragen :) die Idee und Bearbeitung ist klasse - die Charaktere Bademeister hast Du sehr lustig und interessant umgesetzt ...

    :) ich schmunzel immer noch :)

    LG Senna

    AntwortenLöschen
  8. Klasse geworden und eine supertolle Idee. Selbst ohne Schmuck macht er was her und kann nur als Deko hingestellt werden. Gefällt mir ausserordentlich gut!!

    Hab einen schönen Tag und lass es dir gutgehen.

    liebe GRüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  9. Dein Schmuckbademeister ist sehr dekorativ , eine tolle Idee . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. HUHU liebe Heidi.
    Die sieht ja heiß aus dein Bademeister hast du toll gemacht.
    Schönen Tag und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  11. hallo liebe Heidi
    ich habe keinen...buhuhhhhhhhhhhhhhhhh
    Deiner ist aber spitze Du,da hat man richtige lust alles aufzuhängen.Und natürlich sowas sieht man nicht jeden Tag.
    Gratuliere Dir!!!!
    Liebe Küsse
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,

    chic sieht der oder die Bademeister(in) aus. Richtig gute Laune bekommt man da sicher wenn man ihn oder sie morgens in die Augen schaut, oder ?? Leider sind meine Ketten alle im Schrank vergraben denn ich habe überhaupt gar keine Aufbewahrung dafür, menno.

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,
    eine tolle Lösung - gute Idee.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Der badet im Schmuck,
    wie pfiffig!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  15. herzlichen Dank für eure Bademeisterschmuckkommentare :-)

    AntwortenLöschen
  16. Dein Schmuckbademeister passt gut auf deinen Schmuck auf. Der hat alles im Griff. Sehr originell.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. das gefällt mir supergut!!!!! als deko auch sehr variabel. klasse idee!!!
    LG und einen schönen restsonntag♥

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön kann ich da nur sagen - hast Du wieder ganz ganz toll gemacht♥

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen