Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

14.04.2013

Jo hat fotografiert


jetzt schaut euch doch mal dieVögel an, die gestern bei uns gegenüber vom Balkon im Baum saßen.

Jo hatte zufällig wieder den richtigen Zeitpunkt für den Fensterblick erwischt .... und der Foto lag auch griffbereit.

Nach langem Suchen haben wir herausgefunden was das für Vögel sind. Morgen Abend werde ich die Lösung am Ende der Kommentarliste einfügen.

Vielleicht findet ihr aber auch schon vorher heraus wie die Vögel heißen?

Kommentare:

  1. Keine Ahnung, aber wunderschönes Gefieder liebe Heidi, bin gespannt wie ihr Name ist.

    Gute Nacht und einen schönen Wochenstart
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. DIE SIND ABER SCHÖN...mir aber vollkommen fremd!?
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Puuhhhh...keine Ahnung! Aber das Bild gefällt mir, hast sie gut erwischt!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was für ein Spitzen-Foto und sehr schöne Vögel. Ich muss auch passen und bin schon gespannt auf die Auflösung.

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir,
    Olly

    AntwortenLöschen
  5. Hallotschi, du Liebe (◠‿◠)
    Das sieht ja fast wie ein dreifacher Farbfokus aus. Ein wunderschönes Foto, aber wie die Beiden heissen, weiss ich nicht.
    Danke für deinen cmt., liebe Heidi: Wenn du auch zu den Schokoladesüchtigen gehörst, kannst du meine Kritik sicher verstehen. *smile* Ja, dein Einwand habe ich auch schon oft als generelle Kritik der Tafel gegenüber gehört. Zum einen, dass der Staat sich immer mehr herauszieht und zurück lehnt, zum anderen dass die Menschen überhaupt unter so erbärmlichen Bedingungen leben müssen.
    wieczoramatische Grüße zum Wochenstart, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Also mit so einem Federkleid habe ich auch noch keinen Vogel gesehen. Bin ich auch gespannt wie ein Flitzbogen um was es sich handelt.

    Jedenfalls ein tolles Fotos!!!

    Herzliche Grüssle

    AntwortenLöschen
  7. sind die schön!!! die sind doch hoffentlich nicht aus einer voliere ausgebüxt? ;-))
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,
    wunderschöne Fotos.
    Sie heissen bestimmt irgendetwas mit Hauben....
    Bin schon gespannt.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. *klugscheißermodusAN* Das sind Seidenschwänze *klugscheißermodusAUS*
    Hab ich nicht gewußt, aber weil ich die Vögel sehr schön finde, danach gegoogelt. Ein wirklich tolles Foto!

    Allerdings wusste *Wikipedia* auch etwas unschönes über die Vogelart:

    "Das sporadische geheimnisvolle Erscheinen der Seidenschwanzschwärme in Mitteleuropa wurde von der Bevölkerung, insbesondere des Mittelalters, für ein böses Vorzeichen gehalten. Aus dieser Vorstellungswelt rührt auch der im Niederländischen noch immer gebräuchliche Artname Pestvogel her; in der deutschsprachigen Schweiz wird er oft Sterbevögeli genannt."

    Wieder was Neues gelernt - Danke Heidi und auch liebe Grüße an Jo!
    Hella :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke Hella für die Info.
      Und jetzt muss ich dir auch gleich schreiben, dass sich das mit dem bösen Vorzeichen beim Sichten dieser Vögel bewahrheitet hat. Meiner Mutter wurde nämlich genau an dem Tag im Pflegeheim ihr Gebiss geklaut :-(
      ... tja ...

      Löschen
    2. Auweia liebe Heidi, das ist aber auch echt nicht schön für deine Mutter aber sei mir jetzt net böse....als ich das gelesen hab musste ich a wengla schmunzeln. Mensch wer klaut denn ein Gebiss, das passt doch net.

      Isses denn wieder aufgetaucht..???

      Löschen
    3. Oh nein, Gebiss geklaut... das ist ja gemein!

      Löschen
    4. ja - das ist echt blöd. Ich musste anfangs ja auch lachen - es gibt anscheinend nichts was es nicht gibt.
      Bisher ist es nicht aufgetaucht. Ich glaube auch nicht dass wir da eine Chance haben es wiederzubekommen.
      Meine Mutter ist jetzt natürlich ziemlich fertig - und jetzt schauen wir halt dass sie möglichst bald ein neues Gebiss bekommt.

      Löschen
  10. Na, jetzt ist es ja schon raus,
    wie sie heißen! ;-) Aber ich habe
    sie noch nie persönlich zu Gesicht
    bekommen! ;-( Wie gut also, daß Jo
    das Foto geschossen hat, danke für
    das schöne Bild!!!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Heidi, hier ein Link zu: NABU.de

    http://www.nabu.de/tiereundpflanzen/voegel/news/04592.html

    Dort kann man online beim NABU-Naturgucker melden, wenn man Seidenschwänze gesichtet hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nochmal danke :-) ich habe die Vögel bei den Naturguckern gleich gemeldet.

      Löschen
  12. Wow.....ich bin sprachlos....einfach sprachlos! ♥

    AntwortenLöschen
  13. hallo liebe Heidi,
    die Hella war schnella;-) Ich klugschei?er jetzt auch:-)))Seidenschwänze heißen diese tollen Vögel. Selber habe ich sie aber auch noch nicht gesehen. Toll das dein Jo im richtigen Augenblick am Fenster war. Ein tolles Bild..Danke für´s zeigen.

    Liebe Grüße und eine tolle und sonnige Woche für euch.

    AntwortenLöschen
  14. echt klasse. und die leben wirklich frei bei uns?? noch nie gesichtet, aber nun halte ich die augen doppelt auf!!
    nochmal liebe grüsse ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Die sind ja hübsch . Jurika hat recht , das gleiche hat mein Gatte auch
    gesagt . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  16. ja genau ... Hella und Jurika haben es richtig geschrieben - Seidenschwänze heißen die Vögel :-)
    Wie ich gelesen habe sind die Seidenschwänze in der russischen Tundra und im skandinavischen Lappland zu Hause.

    liebe Grüße euch allen - auch von Jo

    AntwortenLöschen
  17. Das sind sehr hübsche Vögel und das Foto wunderschön.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja mal genial! In natura habe ich Seidenschwänze noch nie gesehen... Toll! Da hatte dein Mann ja echt ein Fotoauge; einfach Klasse!

    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  19. :)

    Jo hat gestochen scharf fotografiert ... und ich denke, dass ist mit dem ganzen Astwerk gar nicht so einfach. Ein sehr gelungenes Foto - das Sonnenbad geniessen sie aber auch :)!

    Liebe Grüße von Senna

    AntwortenLöschen
  20. Der Klugscheißermodus war ja schon von Hella angestellt worden, ja, es sind wirklich Seidenschwänze! Was für ein Glück für Jo, dass er diese wunderschönen Vögel gesehen hat und fotografieren konnte. Kompliment! :-)
    Die trifft man nur ganz selten an.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  21. Klasse jetzt wo ich die Auflösung lese... Also ein sehr gelungenes Foto in jeder Hinsicht, soviel Glück möchte ich auch mal haben vor der Linse

    Liebe Grüsse, Olly

    AntwortenLöschen
  22. Sooo hübsch sehen also Unglücksbringer aus? Hmmm ...

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen