Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

27.02.2013

Perlensammler

mir ist eine Halskette kaputt gegangen - also habe ich für die Perlen ein Gefäss gebraucht. Plastikflasche durchgeschnitten - das untere Flaschenteil noch ein bisschen in Form gebracht - Masking Tape am Rand angebracht und fertig :-)
Kennt ihr schon den Tutorialday von LIESE ? Man kann die ganze Woche über Rezepte und Anleitungen für eigene kreative Werke bei Liese im Dienstags-Tutorial-Post zeigen – und das Bild bei ihr zum Anklicken mit dem eigenen blog verlinken. Eine tolle Sache.

Kommentare:

  1. Liebe Heidi, auf was für Ideen Du immer kommst, ich bin begeistert.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Das praktiziere ich schon jahrelang. Ich habe als Kindergärtnerin gearbeitet und eine Kindergärtnerin sammelt alles. Da kann man Puppenbettchen basteln, oder eben Aufbewahrungsboxen für alle möglichen Dinge. Flaschen etwas höher abgeschnitten für Buntstiftsammlungen.
    Ich guck auch immer was ich noch verwerten kann.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf Puppenbettchen wäre ich jetzt gar nicht gekommen. Auch eine schöne Idee :-)

      Löschen
  3. Deine Einfälle! Eine wirklich gute Idee, kommt gerade recht, denn bei mir wird heute eine Waschmittel-Flasche leer :-)
    Liebe Grüsse aus Wien

    AntwortenLöschen
  4. Ja sehr praktisch! Geht auch für Haarklammern..... ( bin auch Kindergärtnerin, hihi)
    Lieben Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi.Wieder mal was praktisches gezaubert.Sieht nach was aus das Gefäß.
    Genau Blumen tuen gut bei dem Wetter,der Schnee ist jetzt weg aber ungemütlich und kald ist es.
    Schöne Woche noch und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  6. wie exakt du die flaschen schneidest. ich hab es neulich probiert und alles war krumm und schief :-(
    aber man kann nicht alles können, gelle?? ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Wieder einmal eine schöne Aufbewahrungsidee und gleichzeitig noch so kostengünstig! Gefallen mir echt immer sehr gut. Danke dir für die erneute Anregung.

    Liebe Abendgrüsse

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi,wieder eine klasse Idee! Gerade bin ich mit den OGS Kindern dabei, genau diese Flasche, als Gießkanne zu schmücken. Bitte sag mir doch WIE du die Aufkleber vorn und hinten weg bekommst. Ich habe kaltes und warmes Wasser genommen, aber nichts half!!! Nachts eingeweicht, fehlanzeige. Es klebt schrecklich an der Flasche. L.g. Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Du es schon mit Öl versucht?
      Damit bekommt man solche Kleberreste gut weg. Oder ggf. Waschbenzin versuchen.
      VG

      Löschen
    2. hallo Ulla :-) bei der großen rosa Flasche habe ich mit dem Fingernagel eine Ecke von dem Aufkleber angekratzt - und dann alles auf einen Rutsch ratzfatz abgezogen. Es gab überhaupt keine Klebespuren.

      Bei einigen Flaschen geht das wunderbar. Ich hatte aber auch schon Plastikflaschen bei denen das gar nicht ging. Manchmal hilft dann Öl oder Waschbenzin ... wie sunstorm schon richtig schrieb :-)

      Löschen
  9. Na , das ist doch wieder eine schöne Idee und sieht noch dazu gut aus . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  10. Ideen muß man haben. Und davon hast du eine
    ganze Menge,
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Super Idee. Zwischenzeitlich bin ich aber super stolz, dass ich alles was leer ist gleich wegschmeiße... ich sollte wohl noch an der Zeitschiene "arbeiten".
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich würde nicht ausschließen dass mir das irgendwann auch so geht ;-)

      Löschen
    2. Na, na, nicht zur Messie werden. ;)

      Löschen
  12. Heidi, du hast immer super Ideen. Das nenne ich Recycling. Und das sieht auch noch hübsch aus ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Das ist mir auch schon passiert, Perlenkette heruntergefallen und da kugelten die runden Dinger durch die ganze Stube.
    Deine Idee ist einfach super, liebe Heidi und zeigt wieder mal all deine Kreativität.:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. vielen Dank für eure Beiträge und Ideen :-)

    AntwortenLöschen
  15. Prima gemacht, und gerede bei diesem schönen Rosa sieht es toll aus. Hftl kannst du deine Kette wieder reparieren, liebe Heidi.
    Sei lieb gegrüßt und Huggibuzzels von Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen