Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

11.10.2012

Jo hat gekocht

Es gab Fleischküchle mit Rosenkohl, Erbsen und Kartoffeln :-)

Kommentare:

  1. Also muss sagen Jo wird immer besser, wart mal ab der kanneines Tages besser kochen wie du... aber ich wäre froh drüber das ist nämlich eine tolle Idee sich das gegenseitig zu gönnen mal bekocht zu werden! Hab meinem das auch schon vorgeschlagen *zwinker*

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh Elke ... ich kann gar nicht kochen. Jo kocht jeden Tag :-)

      Löschen
  2. Liebe Heidi. Ja soll lasse ich mir es gefallen bekocht zu werden.Ich dagegen muß allein Kochen.HIHI.
    Laßt es euch schmecken.
    Herzlichst Jana.

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll, wenn man einen "kochenden" Mann im Hause hat....so ein leckeres Gericht wieder!
    Ich hab auch das Glück, dass mein Mann ausgesprochen gerne kocht.
    Herzlichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  4. Rosenkohl und Erbsen,
    die Kombi kenn' ich nicht,
    doch klar, wenn das Dein Jo macht,
    ist's lecker, das Gericht!

    Boah, hab ich jetzt Kohldampf!
    Sorry, ich muß mir so einen Klops mopsen!;-)

    Schmatzliebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Kombi ist eine Eigenkreation vom Koch *g*

      Löschen
  5. Komm gard von der Arbeit....iss was übrig??? Ich komm dann mal schnell vorbei;-) Mensch dein Jo verwöhnt dich aber und ich hab jetzt Hunger:-)

    Liebe Grüße an euch zwei Beide:-)
    Die Jurika

    AntwortenLöschen
  6. Fleischküchle klingt lieb, wir sagen "Fleischlaberln" - da sind wir wieder soweit: uns unterscheidet nur die gemeinsame Sprache :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. mmmmmmmmh lecker, liebe Heidi
    Das könnte ich jetzt auch essen.
    Bin gerde erst rein und habe ausser Frühstück nichts gehabt.

    Schönen Nachmittag und liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Mmh , da hätte ich jetzt auch Appetit drauf . Ich glaube , ich gehe noch einkaufen , lach . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Da bekommt der Begriff Kohldampf noch mal eine besondere Bedeutung. Allerdings sind das gar keine Rosenkohlbabys, sonder Kuckuckseier, nämlich Erbsen. Hmmm! Habe ich noch nie zsm gegessen.
    ♥allerliebste Abendgrüße sendet Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  10. Schliesse mich an: Kohldampf passt eindeutig :) lecker schaut es aus

    AntwortenLöschen
  11. Zum Glück habe ich gegessen, es gab Grünkohl, aber Frikadellen mag ich auch und gut, das ich nicht später gekommen bin, sonst wäre ich durch den Monitor geschlüpft, bekomme nämlich nachts immer noch Huuuuuuuuuuunger *lach*.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  12. hmmmmm.....ich liebe Rosenkohl!!!!! Auch als Auflauf für mich ein Traumgericht. Als Kind gehasst kam irgendwann der Wandel, und mit ner Frikadelle und Kartoffeln der absolut leckere Klassiker.

    So lecker würde ich mich auch gerne bekochen lassen^^

    Liebe Grüssle auch an den Koch

    AntwortenLöschen
  13. Freut uns dass es euch auch geschmeckt hat ;-)
    liebe Grüße euch allen - auch vom Koch!

    AntwortenLöschen
  14. Oh, da gab es gestern bei uns fast dasgleiche. Wir hatten auch Rosenkohl, dazu Kartoffeln und mein Mann verdrückte noch eine Bratwurst. Ich brauche dazu nichts Fleischiges, da ich mich in Gemüse immer hineinknieen kann. *g*

    Aber Frikadellen, so heißen sie bei uns, mag ich schon. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  15. LECKER!!! Ich LIEBE Rosenkohl (bin allerdings die einzige hier im Haus)!
    Man beachte die Zeit dieses Kommentars und ... hörst Du meinen Magen knurren? Bestimmt, denn der ist nicht zu überhören! ;0)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen