Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

16.10.2012

Gedanken zum Tag

Das Zitat stammt von Khalil Gibran (1883 – 1931)
gestaltet von Jo cebrillus (Foto) und Trollspecht 

Kommentare:

  1. Bäume sind schon was besonderes und wertvolles...sie sind wirklich wie Gedichte. Herzliche Grüße von Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön...so wie Himmel und Erde im Zusammenspiel auf deinem Foto.

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wahr liebe Heidi
    Bäume sind der Atem der Welt und etas wunderbares.

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Heidi! Wir kennen uns, kannst du dich erinnern?
    Ich habe gestern grad ein Konzert gehört, dass Bäume, Wurzeln und Gott zum Inhalt hatte - da passt das Bild deines Mannes und dein Spruch wunderbar dazu.

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Gedanke - ich sehe mich im Wald auf dem Boden liegend in den Himmel die Bäume betrachtend - so interpretiere ich den Spruch
    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes Foto mit wundervollem Zitat.

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Klasse

    :) und im bunten Herbst erzählen sie uns das auch in vielen Farben

    LG, Olaf

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Bildaufteilung!
    Der Himmel sieht irre aus. Ist der echt so?

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Zitat und so wahr! Ich wünsche dir einen prächtigen Herbsttag!

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  10. lieben Dank für eure Kommentare :-)

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für deinen Besuch!!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  12. Ich mag die Zitate von Khalil Gibran sehr und du hast einen mit dem Foto einen wunderschönen Beitrag zum Thema "Baum" geschaffen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön in Wort und Bild ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen