Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

30.08.2012

kleine Plastikflasche

Die ersten zwei Bilder kennt ihr ja schon.
Jetzt habe ich die Zacken ganz vorsichtig erhitzt, damit sie sich etwas nach außen biegen. Dann bekam die Plastikhülle noch etwas Farbe - und zuletzt fehlte nur noch die Kerze :-)


Kommentare:

  1. ah jetzt hast du eine tolle Idee draus gemacht, gefällt mir wenn noch verschiedenen Farben gäbe es ein wunderbarer Tischschmuck!
    Auf so eine Idee wäre ich nicht gekommen..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaaaa. hab ich´s doch gewusst:-))))) Ist richtig schön geworden...musste aber aufpassen das die Kerze nicht ganz nach unten brennt...net das noch die Feuerwehr antreten muss;-)
    Bin schon gespannt was dir als nächstes einfällt!

    Liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt geht mir ein Licht auf! ;-)
    Und Jurika hatte nicht nur mir ihrer Annahme Recht, sie warnt Dich auch -gut so!- das hätte ich nun nämlich ebenso getan! Wir wollen ja nicht, daß der Specht sich die Federn ansengt!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger in Sorge
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Na, das war ja klar, dass hier wieder etwas Rattenscharfen entstehen würde, liebe Heidi. Nun kommt deine ausrangierte Flaschen wundervoll zum Einsatz. Aber die Kerze wird nicht angezündet, hörst du????

    Ich habe heute erst einen Feuerwehreinsatz erleben müssen. War einkaufen beim Discounter, plötzlich ging Alarm los. Alle Besucher und das Personal musste sofort den Markt verlassen. Nach ca. 5 min rückten zwei Feuerwehrautos an. Es war zum Glück nur Fehlalarm.

    Mit was für einer Farbe hast du die Flasche lackiert?

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Farbe ... das ist ein Glanzlack, den man auf verschiedenes Material pinseln kann (vermtulich sowas ähnliches wie der Nagellack *g*)

      Löschen
  5. Na da hast du ja wieder etwas tolles gezaubert . Wie kommst du nur auf so ausgefallene Ideen ? Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Ideen kommen oft beim Friseur ;-)

      Löschen
    2. *lach* Bei mir auf dem Klo! hahaha

      Löschen
  6. Ha...hat mich mein Gefuehl auch nicht betrogen :-)))

    Sieht klasse aus und das ist wirklich ne tolle Idee zum Nachmachen und aufhuebschen der Tische.

    Danke dir fuer die Inspiration und liebe Abendgruessle

    AntwortenLöschen
  7. Ganz toll, gefällt mir richtig gut...

    LG
    Judy

    P.S. Bin auch aufs nächste Projekt gespannt.

    AntwortenLöschen
  8. Wow... das ist ja ein toller Kerzenhalter! Ich bin schwer begeistert, liebe Heidi! Superschön!

    Liebe Grüße, viella

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Heidi,

    eine klasse Idee und ich finde die Entwicklung dazu durch die Bilder faszinierend - so einfach würde es gehen :)!

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  10. lieben Dank für eure Kommentare ... auch die Brandgefahr-Hinweise :-)

    AntwortenLöschen
  11. Auch diese Version gefällt mir, obwohl die Stäbchen noch besser aussehen, liebe Heidi.
    Dank dir für deinen Kommentar. Leider kann man dadurch auch krass abgestempelt werden, z.B. als unterentwickelte Persönlichkeit... Trzd mag ich Kuscheltiere auch heute noch.
    Eine gN8 und ein schönes WE wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen