Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

29.07.2012

Schneideübung

mit meinem Schneidemesser muss ich noch Erfahrungen sammeln ... so entstand dieses Freiluftbild :-)

Kommentare:

  1. Na "jetzt" bin ich aber mal auf die Kommentare gespannt....
    LG... und ein schönes WE!

    AntwortenLöschen
  2. Auf die Idee " Schneideübungen " zu machen bin ich auch noch nicht gekommen , grins . Aber , das Luftbild hat was von Kunst . Herzliche Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. gut geübt, nah da wird noch viele andere Sachen raus kommen, Fantasie ist immer was gutes!

    Lieben Sonntagsgruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Segelschiffregatta, ganz klar zu erkennen im Gegenlicht!

    Sehr interessant solche Übungen an der Zeitung, bin schon auf weitere gespannt.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag

    LG Arti

    AntwortenLöschen
  5. Segelschiffe oder Surfer, das war auch mein erster Gdanke.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Auf so eine Idee mit dem Schneidmesser Kunstwerke zu schaffen,muß man erst einmal kommen.
    Geniale Idee!!

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidi
    Du wirst bei mir im Dashboard auch nicht angezeigt. Hast du dich als evtl. als „geheimer“ Verfolger eingetragen???
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was aber letztendlich auch egal wäre, odder?????
      LG... :-)))

      Löschen
    2. Waaaaaaaas?????????
      Meine Nerven!
      Aber warte mal ab.... vielleicht spinnt Blogger mal wieder!?
      LG

      Löschen
    3. Da würde ich von ausgehen, denn Blogger spinnt in letzter Zeit leider viel.

      Löschen
  8. Du bist immer wieder für weitere Überraschunen gut, liebe Heidi. Das ist keine Übung, das ist schon ein Meisterwerk.
    Auf jeden Fall ein faszinierendes Kunstwerk.:-) Ist es auch wasserfest?

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. neeee Christa, das Papier ist nicht wasserfest ... und inzwischen auch schon längst im Papierkorb gelandet ;-)
    ... auch Kunstwerke sind vergänglich *g*

    AntwortenLöschen
  10. Ist das einfach eine Zeitungsseite? Was willst du denn nach den Übungen mit dem Messer in Angriff nehmen, liebe Heidi?
    ☾ °☆
    Dank dir für deine lieben Worte. Auch ich war irritiert. Vorbeigelaufen, zurückgelaufen, geguckt, überlegt, geknipst.
    ☾ °☆
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Montag!
    Knutschknuddelgrüße, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist eine Seite aus einer Zeitschrift :-) ich habe noch nichts Bestimmtes mit dem Messer vor. Es ist nur so, dass ich jedesmal wenn ich etwas damit machen will frustriert bin, weil ich nicht damit zurecht komme.

      Löschen
  11. Aergerlich dass es schon im Papierkorb gelandet ist. Hat mich auch sofort an Segler erinnert und im ersten Moment dachte ich es waere auch Blech oder Metall...

    Uebung macht den Meister und du wirst sehen...bald wirste firm darin mit dem Messer umzugehen.

    Liebe Gruessle

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heidi,

    mir gefällt es sehr gut und ich probiere es auch immer wieder von Zeit zu Zeit aus, denn es kommen wirklich interessante multiple Effekte dabei heraus :)))

    Lieber Gruß von Senna

    AntwortenLöschen
  13. ich dachte auch es wäre metall. schöne idee!

    AntwortenLöschen