Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

05.03.2012

Zuckerbecher

sammelt ihr auch gerne Zucker? jetzt habe ich ein Plastikgefäß mit einer Serviette verschönert - und das Zuckersammeln macht noch mehr Spaß :-)

Kommentare:

  1. Ich sammle keinen Zucker. Der wandert immer sofort in den Magen meines Sohnes :-). Trotzdem finde ich deine Idee sehr gut.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hab lange nicht mehr Servietten getechnikt. Siet klasse aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ja, weil ich selbst keinen Zucker im Tee oder Kaffee trinke, sammle ich den im Lokal beigefügten auch! Zuhause kommt er in ein schönes viereckiges Glasgefäß für die Gäste. Aber Deine Idee ist natürlich viel kreativer, gefällt mir gut!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. ☾ Guten Abend, liebe Heidi-Trollspecht :)

    ˚●/° 。 Der Post gefällt mir.
    /▌•˛ ˚ Die Idee ist toll und die Umsetzung hübsch
    / \ 。 ° Aber wie hast du das gemacht?
    ˚ ˛ ° 。Ich sammel in der realen Welt nichts mehr, weil alles Platz benötigt und verstaubt - lieber im PC oder im Netz. ;)

    ☾ Vielen Dank für deinen Kommentar, über den ich mich riesig gefreut habe. Sollte Asphalt und Februar-Himmel in Berlin mit einem Meerblick mithalten können? *lach*

    Ich hoffe, du bist gut in die neue Woche gestartet
    ☾ LG & gN8
    Wieczorama

    Mein Wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  5. jaa ich sammel auch zucker...als ob es morgen keinen mehr gibt ...lach.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee mit dem Zuckerbehälter, Heidi...das sieht richtig dekorativ mit der Cafe-Serviette.
    LG Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    Ja, der Zucker vom Kaffeetrinken muss schon gut untergebracht werden ;) - s/w klassik mir gefällts! Und in Bezug auf die Komplementärfarben und Gücksklee - gut nachgeschlagen und erinnert :)!

    AntwortenLöschen
  8. Zucker nicht, aber Schälchen. ;0)
    Schöne Idee und noch schöneres Ergebnis!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen