Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

27.01.2012

Wäscheklammer-Design

Ich habe die Wäscheklammern aus Holz mit zerschnittenen Kunstpostkarten beklebt. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen was ich damit machen kann. Nur zum Wäsche aufhängen sind sie ja fast zu schade.

Kommentare:

  1. Zum Wäsche aufhängen wären die mir auch zu schade. Obwohl ... vielleicht würden diese Klammern ja ein bisschen Schwung in diese schnöde Alltagsbeschäftigung bringen ...

    Wieder eine sehr hübsche Idee!
    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Für drinnen geht es vielleicht. Vielleicht bastelst du die eine Zetteltafel mit Band, an dem man mit der Klammer Zettel befestigen kann.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen ja toll aus! Eine Superidee!

    Ich dachte auch spontan an eine "Strippenpinnwand" an der man dann Notizen festklammern kann! Oder ein Band in die Schranktür und Tücher festknipsen - aber Wäsche aufhängen? Würd ich damit auch nicht; viel zu schade!

    Liebe Grüße, Josie

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen echt toll aus! Man kann sie bestimmt auch super für Geschenke verwenden, an die man noch eine Grußkarte befestigen will.... :)

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht klasse aus! Im ersten Moment dachte ich sogar, Du hättest sie bemalt.

    Gute Ideen wurden hier ja schon gebracht. Man könnte auch hinten ein Löchlein reinbohren, dann kann die Klammer an jeden x-beliebigen (vielleicht schon vorhandenen?) Nagel gehängt und entsprechend bestückt werden.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe mir letztes Jahr auch so Klammern gebastelt uns teilweise auch noch 3-D-Elemte draufgeklebt, wie z.B. Schmetterling, etc. Ich nehme sie auch nicht zum Waescheaufhaengen *lol*. Bei mir helfen sie, dem Zettelwust Herr zu bleiben. Ich habe in der Kueche inen grossen Familienkalender haengen. Trotzdem gibt es immer noch so kleine Zettel, die man zu Terminen mitnehmen muss oder aehnliches. Die besfestge ich seitlich mit den Waescheklammern an dem entsprechenden Monat. Das sind bei mir 5 oder 6 Klammern. Ist vielleicht auch ein Idee fuer Dich?
    GlG Nessie

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Trollsprecht-Heidi! Was für eine tolle Idee, die sind ja richtig dekorativ geworden.
    Da gibt es viele Möglichkeiten sie zu verwenden....an ein Geschenkpaket eine Karte anzwickern, auch für Adventkalender um z.B. 24 befüllte Tüten an ein Band zu befestigen. Die Klammern aufrecht stellen und Karten oder Fotos einklemmen...
    Sicher hast du inzwischen auch viele gute Ideen für die Verwendung. Vermutlich werde ich das nachbasteln, vorher aber neue Klammern besorgen!
    Schönes Wochenende wünsch ich dir und deinen Lesern!
    Herzlichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi.
    Hübsch sind deine Wäscheklammern.
    Schöne Idee und toll gemacht.
    Wünsche dir ein schönes WE und liebe GRüße Jana

    AntwortenLöschen
  9. Nein zum Wäscheaufhängen sind die viel zu schön! Ich würde sie als Fotohalter benutzen, oder um wichtige kleine Papierstapel auf dem Schreibtisch zusammenzuhalten, oder um Tüten zu verschließen... oder, oder, oder... Dir fällt bestimmt was schönes für die Hübschen ein!

    AntwortenLöschen
  10. ganz lieben Dank für eure kreativen Tipps. Ich werde die ein oder andere Idee bestimmt ausprobieren und euch zeigen :-)

    Es macht so Spaß euch zu lesen ... und euch zu besuchen ...

    AntwortenLöschen
  11. Hallöle meine Liebe, das ist mal eine richtig tolle Idee die Du da gehabt hast. Die würden sich gut auf einem gestaltetem Keilrahmen machen als Pinwand oder so. Wünsche Dir auch noch ein schönes WE

    AntwortenLöschen
  12. Die sind ja schick! Ich habe letztens einen alten Holzrahmen mit Stricken bespannt und klammere da nun alles Wichtige dran... da könnte ich mir solche Klammern gut zu vorstellen!

    LG,

    Morena

    AntwortenLöschen