Herzlich willkommen. Hier gibt es Selbstgemachtes von Heidi und Jo. Viel Spaß beim Stöbern

21.01.2012

Fließ-Malerei

Bei Senna habe ich die Idee entdeckt, die Wasserfarben auf dem Papier einfach fließen zu lassen. Naja ... so einfach ging es gar nicht ... da brauche ich noch einige Übungsversuche.
Nachdem ich mit meinem Fließbild nicht so ganz zufrieden war, habe ich noch ein bisschen mit Tusche rein gezeichnet ;-)

Kommentare:

  1. Erinnert mich irgendwie an einen Wassefall!
    Das kleine Dorf da unten gefällt mir! Das gibt (für mich) dem Ganzen das gewisse Etwas!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde das Bild sehr gut und dekorativ. Ich sehe im Hintergrund rötliche Felsen....das gesamte Bild hat direkt etwas märchenhaftes und romantisches an sich....farblich gefällt es mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße von Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  3. Was soll ich da noch sagen :-) !? Einfach sooo schön wie es ineinander fließt. LG

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr hübsch aus.
    Ich finde, der Hintergrund sieht ein wenig aus wie das Brandenburger Tor. Meine Fantasie geht mal wieder mit mir durch ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Nun lese ich die Kommentare und muss breit grinsen... mein erster Gedanke: Brandenburger Tor :-) ...so prägt mich meine Umgebung! Ich finde das Bild sehr gut - vorallem die Liebe zum Detail - habe mich spontan in das kleine Männchen mit Schirm vernarrt!

    LG,

    Morena

    AntwortenLöschen
  6. interessant was ihr alles in dem Bild gesehen habt :-) auf das Brandenburger Tor wäre ich nie im Leben gekommen *g* ... wobei ... jetzt sehe ich es auch ;-)

    AntwortenLöschen